Was ist Sutherlandia?

Sutherlandia frutescens ist eine südafrikanische Anlage, die betrachtet wird, eine wirkungsvolle Medizin für einige verschiedene Gesundheitsausgaben zu sein. Als die Basis für ein anpassungsfähiges Stärkungsmittel, das betrachtet wird, für Gebrauch in vielen verschiedenen Arten körperliche und emotionale Unpässlichkeiten ideal zu sein, gibt es einige Experten, die glauben, dass die medizinische Anlage ausführlichere Studie verdient, als es hat empfangen bis jetzt.

Sutherlandia ist - gewusst in Südafrika unter dem traditionellen Tswananamen von Phetola besser. Die Kennzeichnung von phetola benennt wirklich zur Aufmerksamkeit zur Natur von, wie sutherlandia verstanden wird, um zu arbeiten. Buchstäblich bedeutet phetola zu ändern, und sutherlandia wird gedacht, um eine stufenweise Änderung einzuleiten und anzutreiben, die dem Körper hilft, jeden möglichen Faktor zu überwinden, der optimale Funktion verhindert. Ein NordSothoname für sutherlandia erbringt auch etwas Einblick in die Funktion der medizinischen Anlage. Buchstäblich übersetzt als “the Stange für das Blut, holt † lerumo-lamadi, um sich um ein Stärkungsmittel zu kümmern, das das Blut anzieht und eine Richtung des Wohls und die Fähigkeit wieder herstellt, jedes mögliches Gesundheitsproblem zu beschäftigen.

Es gibt einigen historischen und Zeitgenossegebrauch für sutherlandia. Viele von ihm beziehen emotionalem Wohl mit ein. Die Anlage ist wahrscheinlich eine wirkungsvolle Behandlung für die Behandlung des Druckes und hilft Leuten sich zu entspannen. Tiefstand und die resultierenden Angstanfälle, die häufig mit der Bedingung kommen, werden verstanden, um Probleme zu sein, die geholfen werden können, indem man einen Tee oder eine Tinktur trinkt, die mit dem Gebrauch des sutherlandia verursacht werden. Emotionale Ermüdung wird auch manchmal mit der Verwaltung der Anlage außerdem behandelt und hilft, eine Richtung des Wohls und der Erfrischung zu produzieren.

Wenn sie zu den körperlichen Unpässlichkeiten kommt, ist sutherlandia wahrscheinlich eine ausgezeichnete Quelle der Elemente, die helfen, das Immunsystem zu verstärken. Einige Leute, die Krebs- und Tuberkuloseanspruch beschäftigt haben, dass sutherlandia ihnen half, um sich von ihren Bedingungen zu erholen. Die Anlage ist auch häufig benutzt, wenn sie behandelt Grippe und einige Formen der Bronchitis, sowie das Helfen, den Appetit in den Personen anzuregen, die Interesse verloren haben, an zu essen während einer langwierigen Krankheit. Z.Z., gibt es etwas Untersuchung in die Wirksamkeit von sutherlandia als Mittel der Leitung von HIV/AIDS und von Symptomen, die mit der Aufschlüsselung des Immunsystems verbunden sind.