Was ist Tan Tien?

Tan tien ist ein Ausdruck, der verwendet wird, um sich auf einige verschiedene Sachen zu beziehen, die auf chinesischer Philosophie und holistischer heilender Praxis bezogen werden. Im Allgemeinen bezieht sich er auf verschiedene Punkte innerhalb des menschlichen Körpers, die Foki der internen Energie sind, ähnlich den chakras der hinduistischen nachdenklichen Praxis. Die verschiedenen tan tiens innerhalb einer Person sind für Meditation, Kampfkünste und die heilenden Übungen, die tief mit einbeziehen auf dem Holen des Körpers und der tan tiens innen in Ausrichtung atmen und ein Fokus wichtig. Tan tien kann auf das gesamte System des Gedankens oder zu den spezifischen Punkten innerhalb dieses Systems sich beziehen.

Alias Dan tien, oder dantian, kennzeichnet dieses System für das Verständnis des menschlichen Körpers einigen unterschiedlichen Tan tien Punkte innerhalb einer Person. Während verschiedene Systeme eine andere Anzahl von Punkten erkennen können, gibt es gewöhnlich mindestens drei Positionen von Energie innerhalb einer Person. In einigen Systemen gibt es fünf Punkte: der Spitzenpunkt an der Oberseite des Kopfes, der obere Punkt mitten in der Stirn, der mittlere Punkt, der gerade unter dem Nabel gelegen sind, der unterere Punkt, der unter dem gefunden wurden, und ein unterer Punkt fanden an den Sohlen der Füße. Tan tien Systeme mit nur drei Punkten anzeigen normalerweise einen oberen Punkt hinter der Mitte der Stirn, einen Mittelpunkt am Herzen und einen untereren Punkt gerade unter dem Nabel.

In jedem möglichem Tan System, das mittlere tien, oder untererer Punkt, welches man unter dem Nabel sich befindet, wird häufig als das wichtigste oder eins mindestens von den wichtigsten gesehen. Dieser Tan tien Punkt wird betrachtet häufig, um ungefähr 1.5 Zoll (ungefähr 3.1 cm) oder drei Fingerbreiten, unter dem Nabel innerhalb einer Person zu sein. Der mittlere oder unterere Punkt entspricht ungefähr mit dem Nabel oder SolarPlexus chakra, das von der hohen Wichtigkeit Praktikern von Kundalini Yoga und von anderer tantric Praxis betrachtet wird.

Die mittleren oder niedriger Tan tien, häufig gekennzeichnet als das hara, oder Bauch, wird betrachtet, der Schwerpunkt für eine Person und der Schwerpunkt seiner oder Energie zu sein. In den Kampfkünsten wird es häufig unterrichtet, dass die Energie und die Befugnis einer Person von diesem Punkt kommt, und ein Kursteilnehmer erlernt, diese Energie zu fokussieren und sie freizugeben. Es gibt auch nachdenkliche und heilende üblich, die auf, das hara tief zu atmen, sich zu konzentrieren miteinbeziehen und using die Membrane zu atmen. Dieser Tan tien Punkt wird gedacht, um große Mengen Hitze und Energie zu produzieren, wenn es richtig auf fokussiert wird, und diese Energie freigebend, wird geglaubt, um zu helfen, eine Person von Krankheiten zu heilen und einem Kriegskünstler zu ermöglichen, Ziegelsteine oder Bretter mit seinen oder bloßen Händen zu brechen.