Was ist Tapasacupressure-Technik?

Die Tapasacupressure-Technik (TAT) ist ein ergänzendes heilendes Programm, das entworfen ist, um die emotionalen und negativen Energieblockierungen freizugeben, die unser psychologisches und physiologisches Wohl kompromittieren. Sie adressiert spezifisch traumatischen Druck, Allergien, negativen Glauben und Sorgen, die unsere Leben eingesickert und uns in einer negativen Rückkopplungsschleife verriegelt haben.

Tapas Flemming verursachten die Tapasacupressure-Technik 1993. Sie ist ein genehmigter Acupuncturist in Kalifornien sowie einen Praktiker der traditionellen chinesischen Medizin. Sie ist mit ihrem Wissen geöffnet und teilt großzügig die Details ihrer Technik mit jedermann, das erlernen möchte.

Obwohl die Tapasacupressure-Technik zum Alternativmedizinfeld neu ist, zeichnet sie von mehreren der hergestellten holistischen Techniken, besonders Acupressure. Sie beruht auf den biofields, die während des Körpers fließen. Dieses schließt negative Gefühle der Reinigung und Energieansammlung von den Meridianen im Körper ein.

Die Tapas Flemming Technik erfordert den Patienten, keine Lebensstil- oder Glaubenssystemsänderungen zu bilden. 6-8 Gläser Wasser nach Ihrer Behandlung zu trinken ist die einzige Empfehlung. Einige einfache Acupressurepunkte zusammen mit dem Patienten, der seine Aufmerksamkeit auf das Problem setzt, ist alle, die notwendig ist.

Wenn der Patient, der berührt wird unbequemes ist, können die Acupressurepunkte innerhalb des Energiefeldes selbst gehalten werden. Dieses bezieht die passende Platzierung der Hände ein paar Zoll (Zentimeter) weg von der Oberfläche der Haut aber innerhalb des Radius des Energiefeldes mit ein.

Wenn Sie die Tapasacupressure-Technik auf selbst durchführen, Ihren Daumen- und Ringfinger setzen, um die Brücke Ihrer Nase, gerade innerhalb der Ecken Ihrer Augen leicht zu berühren. Zunächst setzen Sie Ihren mittleren Finger auf Ihr drittes Auge, das zwischen und gerade über dem Augenbraueniveau ist.

Mit Ihrer anderen Hand Ihren Kopf schaukeln, indem Sie Ihren Daumen an der Unterseite Ihres Schädels und wenigen Fingers setzen, die so weit Vorwärts wie bequem erreicht und eine Schale herstellen. Dieses kapselt den Bereich Ihres Gehirns ein, in dem Sie Sichtinformationen erhalten und projektieren und traumatisches Gedächtnis gespeichert wird.

Der Druck sollte minimal sein und alle Positionen sollten bequem stillstehen. Beim Halten dieser Position, adressieren Sie, was auch immer Ausgabe Ihnen zu dieser Technik holte. Es gibt einige als Sie leicht anzusehen Bestätigungen, lassen die Energie Ihre Blockierungen durchfließen.

Die Tapasacupressure-Technik fordert, dass Absicht der Richtung des Energieflusses vorausgeht. Indem sie die patient’s Absicht und die Aktivierung der passenden Acupressurepunkte kombiniert, gibt die Energie, die die Blockierungen freigibt, auch die Energie frei, die in Ihren Gedanken und in Gefühlen gehaftet wird.

Gefühle der Freiheit und des Friedens zeigen an, dass die Blockierung freigegeben worden ist. An diesem Punkt sollten die schwierigen Gedankenmuster nachlassen und Sie sollten entspannt dich fühlen, wenn Sie den Gedanken Ihrer Ausgabe haben.

Häufig beschreiben Leute ihre Erfahrung der Tapasacupressure-Technik während die Wolken, die durch den Himmel schwimmen, während sie ihre Aufmerksamkeit leicht auf ihr Problem setzen. Zu der Zeit der Freigabe zerstreuen sich die Wolken.

Das Denken in der Tapasacupressure-Technik ist, dass das Heilen nicht wirklich durch die Technik selbst vollendet wird. Stattdessen lässt die Technik den Körper und den Verstand durch einen Zugang frei fließen, in dem das Heilen natürlich auftritt.

Viele glauben, dass es göttliche Licht oder God’s göttliche Liebe ist, die Ihren Geist berührt. Aus diesem Grund geben viele Leute Dank und Dankbarkeit am Ende ihrer Tapasacupressure-Technik.