Was ist Thoracoscopy Chirurgie?

Thoracoscopy Chirurgie ist eine Chirurgie, die durchgeführt wird, um innerhalb des Kastens mit einem Endoscope, normalerweise mit dem Ziel die Diagnose oder die Behandlung einer Lungenflügelunpäßlichkeit zu schauen. Diese Chirurgie ist eine minimal Invasionsalternative zu den Verfahren, in denen die Kastenwand geöffnet ist, um den Inhalt des Kastens sichtbar zu machen. Thoracoscopy Chirurgie kann von einem Arzt für einige verschiedene Bedingungen empfohlen werden, und sie wird in einer Krankenhauseinstellung durchgeführt.

In einer thoracoscopy Chirurgie werden kleine Schnitte in der Seite des Kastens gebildet. Eine der Lungen wird entlüftet, und Schläuche werden eingeführt. Eine Kamera kann durch einen Schlauch zum Blick in den Kasten eingezogen werden, und der Chirurg kann Proben für Biopsie auch nehmen oder einen Lobectomy durchführen, in dem einer der Vorsprung des Lungenflügels entfernt wird. Wenn das Verfahren fertig ist, können Entwässerungschläuche an der richtigen Stelle gelassen werden und die Schnitte sind geschlossen, damit der Patient in Wiederaufnahme genommen werden kann.

Abhängig von dem allgemeinen Niveau des Patienten der Gesundheit und die Präferenz des Chirurgen, kann thoracoscopy Chirurgie mit allgemeiner Anästhesie oder lokale Anästhesie und Beruhigung durchgeführt werden. Bevor die Chirurgie stattfindet, wird ein Interview mit dem Patienten geleitet, um alle mögliche Risikofaktoren zu kennzeichnen, die die Chirurgie erschweren konnten. Der Patient wird von einem Anästhesiologen aussortiert und irgendeine medizinische Prüfung wie Blutarbeit kann durchgeführt werden, um zu bestätigen, dass der Patient sicher an bearbeitet werden kann.

Nach dem Verfahren wird der Patient und gegebene Analgetika überwacht, während er oder sie zurückgewinnen. Sobald ein Patient völlig Stall ist und es frei ist, dass die Lungen völlig nach der Anästhesie arbeiten, kann der Patient befreit werden, um nach Hause zu gehen und zurückzugewinnen. Wenn das Verfahren aus Diagnosegründen durchgeführt wurde, werden die Resultate mit dem Patienten wiederholt und besprochen. Wenn er aus therapeutischen Gründen getan wird, kommt der Patient zurück, damit ein Anschluss bestätigt, dass die Chirurgie erfolgreich war und der Patient besser tut.

Den Brustkasten, sogar mit kleinen Schnitten erschließend, die mögen verwendet in der thoracoscopy Chirurgie, kommt mit Risiken. Patienten können innere Blutung erfahren und können Infektion entwickeln. Es ist auch möglich für die Lungen, während der Chirurgie in einem Unfall oder resultierend aus der Anästhesie beschädigt zu werden. Patienten werden sorgfältig überwacht, während sie auf der Betriebstabelle für alle mögliche Zeichen der auftauchenden Komplikationen sind, damit Interventionen auf eine fristgerechte Art und Weise zur Verfügung gestellt werden können. Es ist wichtig für Leute, alle Aspekte ihrer medizinischen Geschichte vor einer thoracoscopy Chirurgie bekanntzumachen, falls es Risikofaktoren gibt.

en Chirurgen zu adressieren, bevor man dieses Verfahren durchmacht.