Was ist Tipranavir?

Tipranavir ist die Gattungsbezeichnung der Markennamedroge Aptivus®, die ein Proteasehemmnis ist, das für die Behandlung der Symptome benutzt wird, die auf Virus des menschlichen Immunodeficiency bezogen werden (HIV). Diese Medikation dient, die Menge von HIV im Blut zu verringern, indem sie ein Enzym blockiert, das Protease diese Hilfsmittel in der Virenreproduktion genannt wird. Aptivus® wird im Verbindung mit anderen Drogen Anti-HIV, einschließlich eine verwendet, die ritonavir genannt wird, oder Norvir®. Es wird mündlich zweimal täglich genommen. Diese Medikation soll die Entwicklung von HIV verlangsamen; sie kuriert nicht die Bedingung selbst oder hindert eine Einzelperson am Übermitteln des Virus anderen.

Aptivus® wird oral, entweder in Kapselform oder als Mundlösung eingenommen. Es sollte als Teil eines Drogecocktails einschließlich Norvir® und andere Medizin immer genommen werden, wie von einem Doktor vorgeschrieben worden. Eine typische Dosis für Erwachsene ist mg 500 von tipranavir mit mg 200 von ritonavir, zweimal täglich genommen. In den Kindern wird eine passende Dosis von einem Arzt hergestellt, der auf dem Körpergewicht des Kindes basiert.

Tipranavir wird für Gebrauch in den Einzelpersonen mit einer beständigen Belastung von HIV angezeigt, der gut nicht auf vorhergehende Behandlung mit anderen Medikationen Anti-HIV reagiert hat. Es wird nicht für Gebrauch in den Leuten mit einer sulfa Allergie, Frauen, die schwanger sind, oder Leuten empfohlen, die nicht vorherige Behandlung für HIV gehabt haben. Diese Medikation kann eine Arten Geburtenkontrollepillen behindern.

Ernste Nebenwirkungen von Aptivus® können Leberkrankheit oder Bluten vom Gehirn umfassen, das lebensbedrohend sein könnte. Andere allgemeine Nebenwirkungen sind Fieber, Hautausschlag, Übelkeit, Kopfschmerzen und Magenschmerz. Gefährliche Interaktionen konnten mit Grapefruitsaft, etwas Vitamin oder bestimmter im Freiverkehr gehandelter Medizin der Kräuterergänzungen wie Antiacida und vielen Arten Verordnungmedikationen auftreten. Da die Liste der möglichen Interaktionen umfangreich ist, wird es empfohlen, dass eine Einzelperson, die tipranavir nimmt, eine geschriebene Liste der Medikation, Ergänzungen tragen sollte, und so weiter, als schneller Hinweis im Notfall verwendet zu werden. Diese Einzelpersonen sollten Gesundheitsvorsorger über ihren Gebrauch Aptivus® und anderer HIV-Drogen auch erklären, bevor sie irgendeine Art Chirurgie, einschließlich Zahnchirurgie durchmachen.

Tipranavir und ritonavir werden in einigen HIVen-POSITIV Einzelpersonen als ein Bestandteil einer täglichen Behandlungregierung benutzt. Regelmäßige Übung, gesunde Nahrung und ausreichender Schlaf wird auch geglaubt, um bedeutende Faktoren zu sein, wenn man die Symptome von HIV und von AIDS behandelt. Druckverkleinerung durch Meditation, Yoga und ähnliche Tätigkeiten kann in der Gesamtgesundheit einer Einzelperson mit HIV auch helfen.