Was ist Tirofiban?

Tirofiban ist eine Antigerinnungsmittelmedikation, die ein Doktor für einen Patienten mit der instabilen Angina oder bestimmten anderen Bedingungen vorschreiben kann, zum der Blutgerinsel zu verhindern. Der Patient kann andere Medikationen gleichzeitig nehmen, um die Bedingung, abhängig von der Situation und dem Behandlungplan zu handhaben. Diese Droge wird in Form einer injizierbaren Lösung verkauft, normalerweise gegeben einem Patienten in einer Klinik oder in einem Krankenhaus. Einige Patienten können die Medikation zu Hause nehmen, nachdem sie Anweisungen von einer Krankenschwester oder von einem Doktor empfangen haben.

Diese Medikation ist ein Plättchenanhäufungshemmnis. Sie verhindert, dass Plättchen zusammen an Formklumpen festhalten. Bei Patienten mit instabiler Angina, können Klumpen ein ernstes Gesundheitsrisiko werden, da sie Durchblutung zum Herzen verschließen und einen Herzinfarkt verursachen können. Tirofiban fungiert sehr schnell und hat eine verhältnismäßig kurze Dauer der Tätigkeit und lässt Blutchemie zum Normal innerhalb acht Stunden der letzten Dosis des Patienten zurückgehen.

Patienten auf dieser Medikation können die schweren Schwitzen, Kopfschmerzen-, Übelkeit- und Beinschmerz erfahren. Wenn diese Symptome schlechter weiter bestehen oder wachsen, sollte der Patient mit einem Doktor sprechen. Ernstere tirofiban Nebenwirkungen können das Erbrechen oder das Klar werden des Bluts, ein Zeichen der innerer Blutung, zusammen mit schwerem Bluten und dem Quetschen, besonders in den Verbindungen umfassen. Beim diese Medikation langsam nehmen, sind die Blutgerinsel und die Patienten von den Verletzungen gefährdet, die durch übermäßiges Bluten verursacht werden. Der Patient kann bestimmte Tätigkeiten vermeiden müssen, um die Wahrscheinlichkeiten des Quetschens zu begrenzen.

Patienten mit einer Geschichte der Blutstörungen können möglicherweise nicht gute Anwärter für tirofiban Therapie sein. Diese Medikation wirkt negativ auf andere Plättchenanhäufungshemmnisse ein, und Patienten, die Antigerinnungsmittel nehmen, sollten sie mit einem Doktor besprechen, bevor sie mehr Medikationen addieren oder die Drogeregierung ändern. Antigerinnungsmittelgebrauch kann chirurgische Patienten, schwangere Frauen und andere Leute erhöhtes auch riskieren; Patienten sollten sicherstellen, dass ihre Doktoren, sie zu kennen auf Antigerinnungsmitteln vor allen medizinischen Verfahren sein, da es notwendig sein kann, die Medikation vorübergehend zu stoppen oder andere Sicherheitsanweisungen zu nehmen.

Während ein Patient tirofiban nimmt, kann der Doktor periodische Anschlussbesuche fordern, um zu sehen, dass wie gut der Patient auf die Medikation reagiert und auf gefährlichen Änderungen in der Blutchemie oder in der allgemeinen Gesundheit überprüfen. Während dieser Besuche sollten Patienten über alle Nebenwirkungen berichten, die sie erfahren, also kann der Doktor feststellen, wenn die Drogeregierung des Patienten Justage benötigt. Es kann notwendig sein, Drogen zu ändern, Dosierungen zu ändern oder den Behandlungplan zu ändern, um Änderungen in Zustand des Patienten zu adressieren.

ke hintere Gummireifen ist jetzt in der vorderen Position. Sobald alle Ansatznüsse gesichert worden sind und der Reservereifen weg gespeichert worden, kann das Auto zu Boden gesenkt werden und Test-gefahren werden. Wenn das Auto scheint, eine Richtung innen zu ziehen oder während in der Bewegung wackelig sich fühlt, können die Gummireifen Berufs- ausgeglichen sein müssen und die Vorderseite kann eine Wiederausrichtung benötigen.