Was ist Trandolapril?

Trandolapril ist eine Angiotensin-umwandeln (ACE)enzyminhibitordroge, die benutzt wird, um die Blutgefäße und das Herz zu behandeln. Es ist für hohen Blutdruck und die Überlebenschancen nach einem Herzinfarkt zu erhöhen gewöhnlich vorgeschrieben, indem es die Wahrscheinlichkeit des Habens des congestive Herzversagens verringert. Trandolapril arbeitet, hauptsächlich indem er die Blutgefäße auffordert, um sich zu entspannen, der dem Herzen hilft, um leistungsfähiger zu arbeiten.

AS-Hemmnisdrogen wie trandolapril arbeiten, indem sie Umwandlung der Angiotensine blockieren, die Elemente im Körper sind, die Blutgefäße einengen. Indem sie diesen Umwandlungsprozeß stoppt, hilft die Medikation den Blutgefäßen, um die Größe der Bahn für Durchblutung sich zu entspannen und folglich zu erhöhen. Gesamt, hilft die Medikation dem Körper, leistungsfähiger zu arbeiten, indem sie Belastung verringert und die Anlieferung der Betriebsmittel zu den verschiedenen Bereichen des Körpers verbessert.

Trandolapril wird über Tablette eine bis zweimal ein Tag genommen. Die Dosierung der Droge beeinflußt spezifisch, wie viel sie die Blutgefäße sich entspannt. Aus diesem Grund ist es wichtig, sie genau zu nehmen, wie vorgeschrieben, damit der Blutdruck weder ist, zu niedrig noch gewährt bleiben zu hoch für einen bestimmten Patienten bildete.

Einzelpersonen, die einen Herzinfarkt normalerweise das trandolapril haben nehmen gelassen, das für anhaltenden Schutz gegen einen anderen Angriff täglich ist. Die Droge wird gewöhnlich bis das Ende des patient’s Lebens genommen. Es ist klinisch nachgewiesen worden, dass trandolapil die Überlebenschancen von einem Herzinfarkt erhöhen kann bis 16 Prozent.

Trandolapril senkt systolischen und diastolischen Blutdruck. Das ehemalige ist die Spitzenzahl in einem Blutdruckmesswert, während das letztere die untere Zahl ist. Systolischer Druck wird auf den Blutgefäßen ausgeübt, während das Herz schlägt. Diastolischer Druck geschieht zwischen Herzschlägen.

Einige Gesundheitszustände können zu riskant bilden, trandolapril nehmend, oder Anweisungen der besonderen Aufmerksamkeit und der Dosierung von einem Doktor mindestens erfordern. Bedingungen wie Niere, Herz und Leberkrankheit sollten zu einem medizinischen Fachmann bekannt gemacht werden. Patienten sollten über die Krankheiten berichten, die außerdem auf dem Bindegewebe, wie Lupus, rheumatischer Arthritis und Skerodermie bezogen werden. Diabetes kann problematisch auch sein.

Die meisten Nebenwirkungen von trandolapril sind klein und entweder don’t erfordern Behandlung an allen oder benötigen nur eine kleine Menge Intervention von einem medizinischen Fachmann. Allgemeine Nebenwirkungen umfassen Heartburn, Verdauungsbeschwerden und Diarrhöe. Patienten können einen Husten oder eine Übelkeit auch erfahren. In den seltenen Fällen kann trandolapil den Blutdruck zu einem übermäßig niedrigen holen.