Was ist Trauma-Chirurgie?

Traumachirurgie bezieht gewöhnlich sich auf jedes chirurgische Verfahren, das Sorgfalt für den kritisch oder ernsthaft verletzten Patienten wegen der Auswirkungbeeinträchtigung erfordert. In einer überwiegenden Mehrheit des Traumas umkleidet Chirurgie, Ursachen der Auswirkung kann die Fälle, Trägerzusammenstöße oder Unfälle gewöhnlich einschließen, die ein Automobil mit einbeziehen. Unfälle einer heftigen Natur wie stabbings und Schießen können einen Major mit Nachdruck auf die Notwendigkeit an der emergency Chirurgie auch haben.

Das chirurgische Spezialgebiet der Trauma-in Verbindung stehenden Fälle bezieht häufig Invasionsbehandlung von Körperschädenn mit ein, um großflächigen Schaden zu reparieren. Dieses kann die erschließenoder zergliedernden verschiedenen Strukturen innerhalb des Körpers bedeuten, um die Ursache der Verletzung zu erforschen und den Schaden zu reparieren. In den Fällen von der inneren Blutung, kann das Hemorrhaging durch Traumachirurgie gesteuert werden müssen. Wenn ein internes Organ wie die Leber oder das Herz geschädigt wird, kann Chirurgie die einzige Wahl sein, zum des Lebens des Patienten zu sparen. In einigen Fällen kann Abbau eines Organs, das, wie die Milz geschädigt worden ist, notwendig auch sein.

Andere Fälle können Traumachirurgie, wie Fälle extremen Kindesmißbrauches erfordern. Zerbrochene Rippen und Kopfverletzungen sind ein allgemeines Resultat des Traumas, das die speziellen Fähigkeiten eines Traumachirurgen erfordern könnte. Wenn Traumachirurgie durchgeführt wird, um Brüche zu reparieren, kann ein orthopädischer Chirurg zusammen mit der Traumamannschaft arbeiten. Wenn das Opfer ein Kind ist, kann Traumachirurgie von einem pädiatrischen Traumachirurgen durchgeführt werden. Dieses ist im Allgemeinen, weil die Struktur des Körpers eines Kindes sich erheblich von der eines Erwachsenen unterscheidet.

Kopfverletzungen von den Fall-, Missbrauchs- oder Auswirkungabbrüchen können Traumachirurgie erfordern, besonders wenn das Hemorrhaging des Gehirns anwesend ist. Wenn ein Schädelbruch Fragmente des Knochens veranlaßt hat, Gehirnangelegenheit zu durchbohren, kann es ein dringendes Bedürfnis an der chirurgischen Reparatur geben. Fragmente der Materialien wie Glas oder Metall, die eingebettet geworden sind, können chirurgisch entfernt werden müssen. In bestimmten Fällen kann der Schädel geöffnet werden müssen, um Flüssigkeit in eine Bemühung auslaufen zu lassen, Gehirnschwellen zu verringern.

Rückenmarkverletzungen erfordern häufig Traumachirurgie, wenn der Schaden streng ist. Kompression des Dorns kann durch Chirurgie vermindert werden müssen, und Blutgerinsel erfordern häufig eingreifende chirurgische Techniken außerdem. Verfahren wie spinales Schmelzverfahren können in Verbindung mit Standardchirurgie erfolgt werden.

Spinales Schmelzverfahren ist ein Verfahren, das Knochen zusammen innerhalb der Wirbelsäule fixiert. In einigen Fällen können die Knochen zusammen mit dem Gebrauch der speziellen chirurgischen Schrauben fixiert werden. Wenn ein Traumapatient diese Art des chirurgischen Verfahrens durchmacht, wird ein Anschlusskurs der körperlichen Therapie im Allgemeinen empfohlen.

tzt werden können. Leute betrafen über das Zahlen für Therapie können Wahlen wie verringerte Rate und Zahlungspläne mit ihren Therapeuten besprechen, wenn sie das therapeutische Verhältnis fortsetzen möchten, nachdem Nutzen nicht mehr vorhanden ist.