Was ist Turbinate Chirurgie?

Turbinate Chirurgie ist ein verhältnismäßig schneller und einfacher Betrieb, der hilft, die nasalen Fluglinien zu erschließen und chronische Ansammlung, die Schmerz und Entzündung in der Nase zu entlasten. Ein Chirurg kann entweder ein Skalpell oder ein cauterizing Werkzeug benutzen, um die Abschnitte des Knochens und des Knorpels zu entfernen, dadurch erverursacht erverursacht breitere Durchgänge für Luft. Patienten, die chronische Kälten, strenge Allergien, kongenitale Missbildungen oder andere Bedingungen haben, die häufige atmenprobleme verursachen, können ihre Doktoren treffen, um über turbinate Chirurgie im Detail zu erlernen. Die Chirurgie hat eine sehr hohe Erfolgsrate und es gibt wenige Risiken von Komplikationen.

Turbinates sind kleine Schleim- und Knorpel-bedeckterknochen, die in die oberen nasalen Durchgänge hervorstehen. Wenn inhalierte Luft Kontakt mit den Turbinates erbt, wird sie und entweder gewärmt oder zur Körpertemperatur abgekühlt, um die Atemwege zu schützen befeuchtet. Zusätzlich benannten hairlike Strukturen Wimpern entlang dem Futter der Turbinatesblockierkrankheitserreger und -bakteriums und verhinderten, dass sie die Lungen erreichen. Probleme treten auf, wenn die Turbinates ständig gereizt und entflammt werden. Sie füllen mit dem Blut und Schwellen und blockieren den Durchgang der Luft. Turbinate Chirurgie wird erst nach nasale Sprays betrachtet und andere Medikationen prüfen erfolgloses an der Entlastung der atmenprobleme.

Wenn ein Doktor entscheidet, dass turbinate Chirurgie eine gute Wahl ist, können er oder sie eine Beratung mit einem Chirurgen gründen. Der Chirurg kann Röntgenstrahlen und Entdeckungen von den körperlichen Prüfungen wiederholen, um die Schwierigkeit und die genaue Position des Hindernisses festzustellen. Am Tag des Verfahrens, wird einem Patienten normalerweise ein lokales Betäubungsmittel gegeben und in einen stützenden Stuhl gelegt. Ein salziger Spray wird gegeben, um Schleim oben zu brechen und den Zugang des Chirurgen durch ein Nasenloch besser zu geben. Using einen langen Kameraschlauch, der einen Endoscope genannt wird, können er oder sie die betroffenen Turbinates dann im Detail studieren.

Es gibt einig unterschiedliche Vielzahl der turbinate Chirurgie, aber das allgemeinste Verfahren wird eine submucous Resektion genannt. Mit dem Hilfsmittel des Endoscope, bildet der Chirurg einen kleinen Schnitt entlang dem Schleimfutter des schädigenden Turbinate. Der Teil des Knochens ist in kleine Stücke gebrochen und entfernt mit fachkundigen chirurgischen Werkzeugen. Nachdem der Knochen entfernt ist, wird das Futter normalerweise mit einer auflösenheftung genäht.

Eine andere Wahl für Chirurgie ist Cauterization. Ein elektrischer Intensitätsdraht ist zum Turbinate geführt und aktiviert. Die Hitze, die durch den Draht erzeugt wird, brennt weg Knorpel und Wimpern beim Lassen des tatsächlichen Knochens unberührt. Cauterization ist im Allgemeinen a in hohem Grade - wirkungsvolle Methode der Erschließung der Fluglinien, aber die meisten Chirurgen bevorzugen submucous Resektion, weil sie besser wichtige Wimpern in der Nase konserviert.

Nach jeder Art turbinate Chirurgie, kann ein Patient erwarten, die Schmerz zu haben und die Atmung bemüht mindestens eine Woche. Beruhigende nasale Sprays und Decongestants werden normalerweise vorgeschrieben, um bei den Symptomen zu helfen. In den meisten Fällen bilden Patienten volle Wiederaufnahmen in ungefähr zwei Wochen. Anschlussdoktorbesuche sind- wichtig, den Erfolg des Verfahrens zu bestätigen und alle verweilenden Punkte anzusprechen.