Was ist Umgebung-Therapie?

Umgebungtherapie ist eine Art physiologische und psychologische Behandlung, in der die Umwelt eines Patienten geändert wird, um ihm zu helfen, ein Problem in seinem Leben zu beheben. Die Umwelt wird in eine sichere Atmosphäre gebildet, worin ein Patient nichts nicht erfahren muss, das Druck verursacht oder Verhaltensausgaben auslöst. In dieser Art der Therapie, werden der Patient und seine geliebten unterrichtet, wie man mit seinen psychologischen Problemen, beim auch erlernen fertig wird, wie man ihm hilft, unabhängiger und self-confident zu werden.

Ein Patient, der an der Umgebungtherapie teilnimmt, ist normalerweise eine Person, die nicht mehr ist, mit Wirklichkeit fertig zu werden. Er kann diese Art den ganzen Tag haben der Therapie, oder nur einige Stunden lang täglich. Doktoren, Krankenschwestern und Familienmitglieder manipulieren die Umwelt des Patienten, also wird es ein Platz, in dem er sicher sich fühlen kann.

Der Patient wird angeregt, Verhaltensauslöser und Sachen zu verstehen und zu erkennen, die ihm die Schmerz oder Druck verursachen. Ihm wird dann die verschiedenen fertig werdenen Mechanismen unterrichtet, zum er zu helfen, diese bestimmten Ausgaben zu beschäftigen. In der sicheren, sicheren Atmosphäre ist er in der Lage, diese neuen Fähigkeiten auszuprobieren, um zu sehen, welche für ihn arbeiten und welche tun nicht.

Selbstbewusstsein und Unabhängigkeit sind auch Punkte, die während der Umgebungtherapie angesprochen werden. Der Patient wird angeregt zu baden und Nehmen von. Wenn Medikationen benutzt werden, wird er angewiesen auf, wie man die Medizin nimmt, die von seinem Doktor vorgeschrieben werden. Jeder Patient hilft auch, Entscheidungen über seine eigene Art der Therapie zu treffen und was er sehen möchte getan. Patienten werden auch unterrichtet, wie man richtig auf andere Leute in ihrer Umwelt außerdem einwirkt.

Einzelpersonen- und Gruppentherapien werden häufig während der Umgebungtherapie außerdem geleitet. Die einzelne Therapie wird strukturiert, um die Notwendigkeiten jedes bestimmten Patienten zu passen. Gruppentherapien beschäftigen häufig die Entwicklung der betonen-entlastenfähigkeiten und eine Vielzahl anderer fertig werdener Fähigkeiten.

Einige verschiedene Arten Erholung werden häufig außerdem zur Verfügung gestellt, um einer Person zu helfen, korrektes Sozialverhalten zu entwickeln. Auf diese Art erlaubt es Patienten, auf einander auf eine beiläufige Art einzuwirken, die Kommunikation anregt. Entspannende Tätigkeiten stellen auch eine Gelegenheit zur Verfügung, damit Umgebungtherapiepatienten ihre eben erlernten fertig werdenen Fähigkeiten verwenden. Diese Tätigkeiten können das Gehen, das Rütteln, das Gewichtanheben, die Spiele und viel mehr umfassen.