Was ist Unfallstation-Triage?

Unfallstation-Triage ist ein Prozess, durch den Unfallstationpatienten im Auftrag der Behandlungpriorität geregistriert, gegeben eine einleitend Diagnose und geordnet. Das Unfallstationpersonal der Triagesystemshilfen im Auge behält die verschiedenen Patienten, die Sorgfalt warten. Es entworfen, um zu garantieren, dass lebensbedrohende Verletzungen die sofortigste Behandlung, empfangen unabhängig davon, wieviele andere Patienten bereits warten.

Traditionelle Warteschlangen und erstmalig angekommene, Politik erst-gedient funktionieren gut in vielen Einstellungen, aber emergency Medizin ist nicht unter ihnen. Unfallstationdoktoren sehen alle Art von Verletzungen, von den typischen Verstauchungen und von den Kälten zu den Herzinfarkten, zu den Organausfällen und zu den ernsten Wunden. Das Erfordern der Patienten, in Linie im Auftrag zu warten, dass sie für Sorgfalt ankamen, könnte eine Strecke der verschiedenen Leben-undtodsituationen verursachen. Unfallstation-Triage ist dass ER-Personalsuchvorgang Einweg, dieses Resultat zu vermeiden.

In vielerlei Hinsicht ist Unfallstation-Triage ein Prioritisierungssystem. Eine Triagekrankenschwester feststellt normalerweise die Art der patient’s Verletzungen, sowie, was ein bisschen Sorgfalt erforderlich ist. Verschiedene Krankenhäuser benutzen verschiedene Triagesysteme, aber alle mit.einbeziehen r, Patienten in drei Kategorien zu brechen: kritisch oder lebensbedrohend; dringend, aber nicht lebensbedrohend; und nicht-dringend.

Den Patienten mit den kritischen oder lebensbedrohenden Bedingungen Priorität gegeben immer. Das Unfallstation-Triagesystem versichert, dass Patienten in dieser Kategorie die ersten sind, die Doktoren sehen. Sobald alle kritischen Patienten behandelt worden, wenden Doktoren dann an Patienten in der dringenden Kategorie. Nur nachdem alle dringenden Kästen die Patienten gehalten nicht-dringend zur Verfügung gestellt sorgfältig behandelt worden.

Triage als Unfallstationsystem geprüft weit wirkungsvolles als Weise des Gebens von Sorgfalt, gleichwohl ungünstig oder unfair sie wartenden denen scheinen kann. An den beschäftigten Tagen ist Unfallstation-Triage eine der führenden Ursachen der langen Unfallstationwartezeitzeiten. Ein Patient, der erste Sache morgens aber ankommt, der nicht-dringenden Kategorie kann verlegt durch, kritischere Patienten zu erhalten fortfahren zugewiesen, die während des Tages hereinkommen.

Einige Krankenhäuser, besonders die, die groß und gut-mit Personal versorgt sind, können verschiedene Abteilungen für verschiedene Arten der Patienten haben. Viele Unfallstationen haben „Überholspur“ Wahlen für Patienten in der nicht-dringenden Sorgfaltkategorie, die nur leichte Verletzungen, Kratzen oder Verstauchungen haben, die von einem Personaldoktor oder von einer ER-Krankenschwester schnell behandelt werden können. Wenn ein Krankenhaus der Kinder oder pädiatrische Unfallstation hat, können junge Patienten dort verwiesen werden, die ihre Gesamtwartezeitzeit verringern können.

Unfallstation-Triage, wie alle Facetten von emergency Medizin, kann unvorhersehbar sein und kann ausfallen. Das Triageprogramm funktioniert gut, wenn die meisten Leuten, die Sorgfalt benötigen, in der nicht-dringenden Kategorie sind. Wenn viele Leute eingestuft als, lebensbedrohende Verletzungen oder Bedingungen habend, kann es hart sein, zu entscheiden, wem unter ihnen zuerst behandelt werden sollte. Viel SekundärTriageentscheidung muss sehr schnell getroffen werden und mit.einbezieht häufig mindestens irgendeine Spekulation ndeine.