Was ist Vardenafil?

Das Medikation vardenafil wird vorgeschrieben, um Machtlosigkeit und vorzeitige Ejakulation unter den Männern zu behandeln, die sexuelle Funktionsstörung erfahren. Es ist in einer Kategorie Medikationen, die Phosphodiesteraseart 5 genannt werden, Hemmnisse (PDE5), die eine Chemikalie verhindern, die zyklisches Guanosinmonophosphat (cGMP) am Verursachen der Blutgefäße genannt wird, die die Penis von an Größe sich verringern während des sexuellen Erweckens liefern. Dieses lässt die Penis lang genug engorged mit Blut für sexuelle Aktivität bleiben. Eine einzelne Tablette wird normalerweise genommen, 60 Minuten bevor sexuelle Aktivität anfängt.

Vardenafil sollte nicht von allen Männern genommen werden, die Machtlosigkeit erfahren. Männern, die Medizin für einen Herzzustand nehmen, werden nicht normalerweise diese Machtlosigkeitmedikation vorgeschrieben, weil die zwei Medikationen kombinieren können, um einen lebensbedrohenden Tropfen des Blutdruckes zu verursachen. Einige Männer mit vorhandener Leber- oder Nierekrankheit sollten das vardenafil wegen des Risikos des zusätzlichen Schadens des Organs nicht nehmen. Ein Mann, der einen Anschlag in den vorhergehenden sechs Monaten gehabt hat, wird nicht geraten, diese Medikation zu nehmen.

Milde Nebenwirkungen von vardenafil sind allgemein. Die meisten Männer, die es nehmen, erfahren Übelkeit, die Spülung des Gesichtes, Diarrhöe und Übelkeit. Andere wahrnehmbare Nebenwirkungen sind Schmerz in der Rückseite, Abdomen oder Augen. Muskel und die gemeinsamen Schmerz können einige Männer auffordern die, Medizin zu nehmen zu stoppen. Einige können einen juckenden roten Hautausschlag entwickeln.

Es gibt einige Nebenwirkungen von vardenafil, die sofortig medizinische Auswertung benötigen können. Klopfen und ein schneller Herzschlag sollten den Doktor schnell berichtet werden. Jeder plötzliche Verlust der Hörfähigkeit oder das Klingeln in den Ohren würden auch Ursache für einen Besuch zu einem medizinischen Fachmann sein. Wenn undeutlicher Anblick plötzlich auftritt, könnte es ein Zeichen einer ernsten Reaktion sein und sollte sofort berichtet werden.

Sehr selten, kann die Medizin einen Mann veranlassen, eine Aufrichtung zu haben, die vier dauert oder mehr Stunden. Diese Bedingung wird Priapism genannt. Das engorged penile Gewebe wird sehr schmerzlich. Wenn Priapism unbehandelt gelassen wird, kann es dauerhafte Machtlosigkeit verursachen.

Eine allergische Reaktion auf vardenafil kann jederzeit auftreten beim Nehmen der Medikation. Symptome einer allergischen Reaktion sind Schwellen des Gesichtes, Kehle und Zunge. Das Schwellen kann die Schwierigkeitsatmung verursachen. Ein plötzlicher Hautausschlag oder Bienenstöcke sind auch von einer allergischen Reaktion hinweisend. Jeder möglicher Mann, der diese Symptome erfährt, benötigt sofortiges ärztliches behandlung.

Einige Medikationen können die Niveaus von vardenafil veranlassen, sich des Blutstroms zu erhöhen. Unter diesen ist das antibiotische Erythromycin. Andere Medikationen, die die Beseitigung von vardenafil hemmen, sind indinavir, ketoconazole und itraconazole. Die Männer, die diese Machtlosigkeitmedikation nehmen, können die Dosierung haben müssen, die auf ein untergeordnetes justiert wird, um diese Medizin zu entschädigen.