Was ist Wasser-Heilung?

Eine Wasserheilung ist ein Kurs des ärztlichen behandlung, das Wasser miteinbezieht. Menschen haben geglaubt, dass Wasser heilende Eigenschaften für Tausenden Jahre und viele frühen entwickelten Behandlungen der menschlichen Kulturen hat, die Wasser integrierten. Heute gibt es weniger Glauben an die heilenden Eigenschaften des Wassers, aber etwas Traditionen, die mit der Wasserheilung verbunden sind, bestehen weiter; viele Menschen z.B. fahren fort, in heiße Wannen sehr vernarrt zu sein.

Einige Formen der Wasserheilung wirklich haben gezeigt Nutzen für die Gesundheit. Z.B. kann das Baden im warmen Wasser Zirkulation anregen, Muskelschmerzen und die Schmerz erleichtern, und Druck verringern. Das Wasser, das in bestimmten Mineralien reich ist, kann zusätzlichen Nutzen zur Verfügung stellen, die sein kann, warum Menschen heiße Mineralfrühlinge für Wasserheilungen für Tausenden Jahre verwendet haben. Die Römer z.B. “took das waters† in den Mineralfrühlingen über Europa im Glauben, dass das Baden im warmen Mineralwasser vorteilhaft war.

Andere Formen der Wasserheilung umfassen Tätigkeiten, wie die Hydrotherapie, die das Baden im warmen oder Heißwasser umfassen kann, so genanntes “needle nehmend duscht, das †, das Massage Underwater empfängt und kalte Bäder nimmt. Hydrotherapie kann Gesamtimmersion in einer großen Wanne umfassen oder Immersion der speziellen Bereiche des Körpers wie der Füße vorwählen, um spezifische medizinische Ausgaben zu zielen.

Wasserheilungen nicht gerade rotieren um das Versenken des Körpers oder die Teile von ihm, im Wasser. Einige haben auch Trinkwasser miteinbezogen. Mineralwässer fahren fort, von den Leuten auf der ganzen Erde im Glauben verbraucht zu werden, dass das Mineral-reiche Wasser Nutzen für die Gesundheit konferiert, und einige Badekurortstädte fahren fort, ein lebhaftes Einkommen zu bilden, das Mineralwasser durch das Glas an der Quelle verkauft. Viel solches Wasser wird auch karbonisiert, um sie angenehmer zu bilden zu trinken, da flache Mineralwässer scharf oder scharf schmecken können, abhängig von denen chemische Mittel anwesend sind.

Während eine Wasserheilung die meisten allgemeinen Beanstandungen möglicherweise nicht notwendigerweise kurieren kann, gibt es zweifellos Nutzen zu Trinkwasser regelmässig und bleibend hydratisiert. Zusätzlich kann das hydrotherapeutische Baden für einige Leute vorteilhaft sein, besonders wenn es mit körperlicher Therapie und anderen Behandlungmodalitäten kombiniert wird. Einige Leute z.B. erfahren Schmerzentlastung, indem sie regelmäßig heiße Bäder nehmen, oder erfahren Entlastung von den Hautbedingungen wie Psoriasis mit dem Gebrauch von heilkräftigen Bädern, die trockene, flockige Haut zielen. Ebenso helfen beruhigende Bäder häufig Leuten mit Hautausschlägen, Ausbrüchen des Giftsumachs und anderen Hautproblemen.