Was ist Weihrauch-Harz?

Weihrauchharz ist ein Gummiharz, das von den Bäumen extrahiert, die der Klasse Boswellia gehören. Ca. 25 Sorten Boswelliabäume bekannt, um zu existieren, und jede produziert ein wasserlösliches aromatisches Harz mit seinen eigenen einzigartigen medizinischen Eigenschaften und Duft. Weihrauchharz beginnt als milk-white Flüssigkeit, die zur Note klebrig ist, der der Baum produziert, um seinen Stamm zu heilen, wenn er auf gewisse Weise verletzt. Nach Ansicht einiger Archäologen geklopft worden dieses Harz und gehandelt worden in The Middle East für mindestens 5.000 Jahre. Auf einmal war es ein Gebrauchsgut, das so wertvoll wie Gold war.

Boswelliabäume don’t Anfang, zum des Weihrauchharzes zu produzieren, bis sie herum acht bis 10 Jahre alt sind. Vorzugsweise geerntet Weihrauchharz nur ein paar Mal pro Jahr, ungefähr von August bis Oktober und dann von Januar bis März. Über diesen Zeitraum von ungefähr drei Monaten, wiederholt der erntende Prozess. Die Bäume lassen zwischen dem Ernten von Zeiträumen stillstehen, weil dieser ihnen hilft, eine bessere Qualität des Harzes zu produzieren.

Using ein Spezialwerkzeug, das ein mengaff genannt, gebildet ein Schnitt auf einem Abschnitt 5 Zoll (12.7-cm) des Boswelliabaums. Der Baum produziert einen dünnen, milchähnlichen Saft oder ein Harz, die anfängt, sobald er Luft ausgesetzt, zu verhärten. Ungefähr 14 Tage später, zurückgeht die Erntemaschine ter, um das verhärtete Weihrauchharz zu reiben und zu sammeln, genannt Risse, vom Baum. Nach ungefähr 12 Wochen Altern, mit der Hand sortiert die gesammelten Harze, geordnet und genommen zu den Weltmärkten. Es ist notwendig, das Weihrauchharz mit der Hand zu sortieren und zu ordnen, weil Unterschiede bezüglich des Klimas und des Bodens die Bäume beeinflussen und Veränderungen in der Farbe, in den Eigenschaften und in der Qualität des Harzes verursachen.

Weihrauchharz bewertet für seinen aromatischen und medizinischen Gebrauch. Für Gebrauch in modernem aromatherapy, destilliert das Harz, und ein wesentliches Öl extrahiert von ihm. Das Öl ableitete vom Harz verwendet worden, um pilzartige und bakterielle Infektion zu behandeln, das Heilen der Wunden und der Narben zu verbessern, Akne zu behandeln und die Haut wiederzubeleben. Es verwendet in den Duftstoffen, in den Kosmetik und in den Seifen.

Forschung in die medizinischen Qualitäten des Weihrauchharzes angezeigt n, dass es nützlich als entzündungshemmendes ist, die Symptome von Bedingungen wie Arthritis und Geschwüre hervorrufender Kolitis zu entlasten. In der traditionellen Medizin benutzt das Harz, um verdauungsfördernde Probleme, Dysenterie, Geschwüre und Asthma zu behandeln. Weihrauch ist jedoch nicht gut studiert, vor der Anwendung er und es ist ratsam für einen, einen Doktor zu konsultieren.