Was ist Wogging?

Wogging ist eine Übungstendenz, die 2008 anfing. Es ist eine Kombination des Gehens und rüttelnd, ist Wogging ein vollkommener folgender Schritt für Wanderer, die zu rütteln anfangen möchten, aber nicht noch hat die Ausdauer, die benötigt wird, um an einem konstanten Schritt zu rütteln.

Sie brennen mehr Kalorien und geben Ihrem Herzen mehr eines Trainings mit dem Wogging, als Sie mit alleine gehen tun. Dieses ist, weil das addierte Rütteln wie ein schneller Weg ist, aber mit mehr einer Rollenbewegung von der Ferse zu den Zehen. Vermeiden, die zusammengepreßten Fäuste fest zu halten Ihre Arme oder. Stattdessen Ihre Arme lose halten auf Ihrem untereren Taillenniveau. Ihr Kopf sollte mit Ihren Augen oben sein, die gerade voran schauen.

Es wird normalerweise empfohlen, dass Wanderer auf einem Niveau, in dem sein sollten sie gehen können 30 Minuten ungefähr fünf Tage pro Woche, bevor sie anfangen wogging. Es ist eine gute Idee, Ihren Doktor zu fragen, ob er oder sie Sie das Wogging Ihren gehenden Trainings hinzufügend empfehlen. Laufende Schuhe sollten beim Wogging getragen werden, während sie den Schlag zum Körper aufsaugen.

Wogging konnte begonnen werden, indem gehende vier oder fünf Minuten und zwei oder drei Minuten dann rütteln. Sie würden die gehenden und rüttelnden Blöcke dieser der Zeit wiederholen, bis Sie ungefähr 30 Minuten erreichen, um Ihr Training abzuschließen. Stock zu den Minuten, die für eine ungefähr Woche und dann sind Sie festgelegt werden, höchstwahrscheinlich bereit, das Minuten aufgewendete Rütteln eher als gehend zu erhöhen.

Z.B. gehend können 2 1/2 oder drei Minuten und fünf oder sechs Minuten dann rüttelnd ein angemessenes Ziel für die zweite oder dritte Woche für einige Leute sein. Andere können möglicherweise nicht zu dem bis die vierte oder sogar fünfte Woche bereit sein. Die Idee von Wogging ist, eine schwierige Balance zwischen dem Gehen und dem Rütteln zu haben, aber sie nicht zu übertreiben. Bis zum der fünften oder 6. Woche von Wogging, können Sie zu einem Zeitplan von 2 Minuten gehenden und 8 bis 10 Minuten des Rüttelns bereit sein.

Wogging kann für ungefähr 30 Minuten häufig getan werden drei Tage ein die Woche, zum zu beginnen, und einen vierten, Tag dann möglicherweise könnte zu addieren eine gute Idee sein. Abhängig von Eignungniveau und -zielen einer Person können die restlichen Tage in der Woche anderen Tätigkeiten im Ruhezustand oder auf verbracht werden, um die wogging Trainings wie Schwimmen oder Radfahren zu beglückwünschen. Gewicht-Training ist eine andere Wahl.

dass diese Enzyme nicht den Blutstrom erreichen, in dem einige ihrer wichtigeren vorteilhaften Effekte verwirklicht werden konnten. Antragsteller von Wobenzym® jedoch wetteifern diese Ansicht und behaupten, dass die Enzyme in der Tat in den Blutstrom angepasst werden.