Was ist Wunder-Mineralergänzung?

Wunder-Mineralergänzung ist eine Lösung, die aus Natriumchlorit und -destilliertem Wasser, das, besteht behauptet wird, um alles von der allgemeinen Kälte zum Krebs zu kämpfen. Obwohl Wunder-Mineralergänzung von vielen natürlichen Ärzten verfochten wird und auf dem Markt vorhanden ist, wird seine Sicherheit und Nutzen häufig gefragt. Wunder-Mineralergänzung Gebrauch vieler Einzelpersonen für Entgiftung, als einen seiner Hauptbestandteile wird gedacht, um zu helfen reinigte den Körper von den Schwermetallen und von den Giftstoffen. Einige der vielen möglichen Nebenwirkungen von MMS schließen niedrigen Blutdruck und Atmungsausfall ein, also wird Vorsicht für Einzelpersonen geraten, die sich entscheiden, diese Ergänzung als alternative Form der Therapie zu verwenden.

Was häufig MMS genannt wird, ist Wunder-Mineralergänzung eine Lösung, die einen kleinen Prozentsatz einer giftigen Chemikalie, des Natriumchlorits und des destillierten Wassers enthält. Wegen der Anteile diesen Substanzen, soll das Natriumchorite weniger schädlich, weil es kleinere Dosierungen eingelassen hat. Viel Gebrauch Wunder-Mineralergänzung als alternative Form der Therapie, wenn das Beschäftigen Kälten oder die Grippe, dennoch keine Forschung geleitet worden ist, um diesen Gebrauch zu stützen. Einige Antragsteller der Wunder-Mineralergänzung behaupten, dass es in helfendem Kampfkrebs und -hepatitis hilft; diese Ansprüche sind auch nie nachgewiesen worden.

Es wird behauptet, dass MMS helfen kann, den Körper zu entgiften, indem es die Hauptorgane aktiviert, die mit dem Entfernen der Abfälle und der Giftstoffe, wie die Lymphgewebe und die Leber verbunden sind. Dieses kann erklären, warum viele MMS-Fürsprecher die Ergänzung können helfen die, Grippe zu behandeln behaupten, da sie im Abbau der schädlichen Viren vom Körper helfen kann. Da dieses nie nachgewiesen worden ist, runzeln die meisten traditionellen Ärzte auf dieser Form der Behandlung die Stirn. Einen gesunden Lebensstil mit Übung führend, ist eine gesunde Diät und ein viel des Wassers die beste vorbeugende Strategie für gute Gesundheit, und diese guten Gewohnheiten helfen auch, die Entgiftungmitten zu halten, richtig zu arbeiten.

Viele Nebenwirkungen sind mit der Wunder-Mineralergänzung verbunden gewesen, weiter, seine Wirksamkeit in Frage stellend. Nach der Anwendung dieses Produktes Übelkeit und niedriger Blutdruck sind berichtet worden, besonders wenn die Ergänzung falsch vorbereitet wird. Wenn Natriumchlorit nicht mit genügendem destillierten Wasser vor Verbrauch verdünnt wird, kann es führen, um zum Darm zu beschädigen und kann zu Atmungsausfall sogar führen. Untersuchungen über Menschen sind selten, aber die meisten Studien haben gezeigt, dass MMS zu Schilddrüsebeeinträchtigung in den Tieren sowie verringerten Zählimpuls der roten Blutzelle führen kann.