Was ist Zellen-Therapie?

Zellentherapie ist eine Behandlung, die verwendet, um zu helfen, einige Krankheiten zu kurieren, indem sie die dysfunktionellen oder kranken Zellen durch die neue, gesunde ersetzt. Neue Zellen häufig verpflanzt, entweder intakt oder geändert, von andere Bereiche des Körpers des Patienten oder von eine Spender- oder embryonale Stammzelle, aber können von den nicht menschlichen Quellen wie Tieren auch abgeleitet werden. Diese Behandlung kann für einige Bedingungen, einschließlich Parkinson und Lou Gehrig's Disease, bestimmte Arten der Krebs- und Herzkrankheit, sowie Verletzungen und Brände verwendet werden. Manchmal verwendet Zellentherapie auch kosmetisch, um zu helfen, absackende oder geknitterte Haut und Geldstrafe, sprödes Haar zu kämpfen.

Obgleich die meisten Leute an Zellentherapie als neues und milde umstrittenes Verfahren denken, geübt worden bestimmte Formen von ihm, wie Bluttransfusionen, jahrelang. Viele glauben, dass diese bestimmte Art der Zellentherapie in einer ähnlichen Weise als Organversetzung arbeitet; jedoch anders als volle Organtransplantationen, können Zellen in Organe eingepflanzt werden, deren sein schwierig oder unmöglich, durch den heilenden Prozess mit einer schnelleren Rate zu verpflanzen, zu bewegen, und weniger wahrscheinlich sein kann, beschädigt oder zurückgewiesen durch den Körper während oder nach Behandlung zu werden. Wenn neue Zellen in kranke Teile des Körpers eingepflanzt, gedacht die Zellen, um zu helfen, das kränkliche Gewebe wiederzubeleben und vielleicht zu erneuern, das dem Gewebe helfen kann, schneller und leistungsfähig zu heilen.

Einige verschiedene Arten Zellen können für Zellentherapie, einschließlich die benutzt werden, die vom Blut und Knochenmark, erwachsene und embryonale Stammzellen und xenogenic Zellen genommen. Nabelschnur-Blutzellen benutzt häufig, um Störungen wie dyskeratosis congenita und Thymiandysplasia und Krebse wie Hodgkins Lymphom und akute lymphoblastische Leukämie zu behandeln. Sie können auch benutzt werden, um metabolische Bedingungen wie Dielenkrankheit und Jägersyndrom zu behandeln.

Stammzellen werden in zunehmendem Maße populär, während sie gedacht, um schnell Selbst-zu erneuern. Wenn diese Zellen erneuern, gesagt sie, um zu helfen, neues, gesundes Gewebe herzustellen, das krankes Gewebe ersetzen oder reparieren kann. Diese Zellen gedacht, um das Potenzial des Kurierens gerade über jede mögliche Bedingung zu haben, und sie sind häufig benutzt, Krebspatienten zu helfen, die mit Gehirn, Herz oder Rückenmarkverletzungen und die Leute, die unter altersgebundenen Unpässlichkeiten leiden. Xenotransplantation ist eine Form der Therapie, die Zellen von einer Sorte zu anderen verpflanzt; in diesem Fall Tiere zu den Menschen. Viele glauben, dass diese Art der Therapie traditionelle Organversetzung möglicherweise ersetzen könnte.