Was ist Ziegenraute?

Ziegenraute oder französische Flieder, ist eine Anlage, die in der verschiedenen Kräutermedizin benutzt. Sie verwendet zuerst, um Laktierung in den Menschen und in den Tieren zu erhöhen. In den letzten Jahren gefunden wissenschaftliche Forschung, dass Ziegenraute wirkungsvoll sein kann, wenn sie Diabetes behandelt. Sie kann als natürliches Gewichtverlust Hilfsmittel auch arbeiten.

Die Anlage ist nach Europa und Westasien gebürtig. Sie wächst bis 5 Fuß (1.5 m) hoch und bevorzugt tief liegend, feuchten Boden. Schafe, Ziegen und Vieh gestorben am Essen der Stämme und der Blätter der Anlage. Obgleich die meisten der Anlage giftig ist, sind die Blumen und die Samen für Verbrauch sicher und verwendet worden in der verschiedenen Medizin für Hunderte Jahre.

Diese Blumen aussehen Blumen in der Erbsenfamilie ähnlich h. Sie schwanken von Weiß zu Flieder in der Farbe. Die Anlage blüht von Juni bis August.

Galega officialis ist der wissenschaftliche Name für Ziegenraute. Auf Griechen bedeutet Galega, auf Milch zu holen. Das Kraut genannt für seine Verbesserung der Milchproduktion in den Menschen und in den Tieren. Es verwendet worden zu diesem Zweck für Hunderte Jahre.

Forscher in Europa und in den Vereinigten Staaten gefunden Beweis, dem Ziegenraute helfen kann, Diabetes zu behandeln. Diabetes ist eine Bedingung, in der der Körper nicht genügend Insulin bildet, oder weil der Körper nicht typisch für das Insulin reagiert, das produziert. Dieses führt zu überschüssigen Zucker im Blutstrom. Wenn er unbehandelt verlassen, kann Diabetes zu arme Blutzirkulation, Nervenschaden oder Niereausfall führen. Extremfälle können Tod verursachen.

Art II Diabetes behandelt normalerweise mit Drogen. Ziegenraute kann in der Lage sein, den gleichen Zweck mit wenigen Nebenwirkungen zu dienen dem Patienten. Die Anlage enthält ein chemisches benanntes galegin, das einem chemischen benannten Guanidin ähnlich ist, benutzt in vielen Diabetesdrogen. Drogen mit Guanidin können das Erbrechen und Diarrhöe, die Magenschmerz und Verlust des Appetits verursachen. In den meisten Fällen verursacht Ziegenraute nicht diese Nebenwirkungen.

Nicht nur verursacht Ziegenraute wenige Nebenwirkungen als Standarddiabetesmedizin, aber sie kann auch helfen, einige allgemeine Diabeteskomplikationen zu verhindern. Studien gezeigt, dass das Kraut das Risiko der Katarakte und anderer Augenprobleme verringert. Es hilft auch, Niereschaden zu verhindern, der eine allgemeine und lebensbedrohende Nebenwirkung des strengen Diabetes ist.

Studien durch Forscher in England gezeigt, dass Ziegenraute ein wirkungsvolles Gewichtverlust Hilfsmittel sein kann. Mäuse in einer Studie verloren eine bedeutende Menge Körperfett. Einmal zurückgegangen zu einer normalen Diät ohne das Kraut, gewannen die Mäuse nicht zurück das Gewicht, das sie verloren.