Was ist blaue Salbe?

Blaue Salbe ist der Name für eine Hautbehandlung, die in der früheren Phase des 20. Jahrhunderts verwendet. Enthalten von einer Mischung der lebhaften Salbe und des Erdöls oder des Schweinefetts in einem Verhältnis von 2:1 beziehungsweise war blaue Salbe häufig benutzt, Körperläuse zu töten, Syphilis zu kurieren und unangenehme Hautentzündungen zu beruhigen, die nicht auf andere Poultices oder Salves reagierten. Mercury bekannt, um antiseptische Eigenschaften zu haben und war in diesen Behandlungen wirkungsvoll. Die Vorbereitung angewendet an der Haut, jedoch so gab es die Gefahr, dass überschüssiges Quecksilber durch die Haut mit schädlichen Effekten aufgesogen werden könnte. Eins seines Nutzens, obwohl, war, dass es nicht Magen oder Abdominal- Umkippen verursachte, weil es nicht die verdauungsfördernde Fläche durchlief.

Blaue Salbe angewendet an den kleinen Bereichen der Haut an der Schlafenszeit, rieb, damit in die Haut aufgesogen zu werden, und mit einem Tuch manchmal eingewickelt zu werden, um Belastung durch die Salbe zu erhöhen. Die Haut gewaschen das nächster Morgen, zum jeder restlichen Salbe zu entfernen, und das Verfahren wiederholt die folgende Nacht auf einem anderen kleinen Bereich der Haut. Wie neuer, entwickelt weniger gefährliche und zuverlässigere Behandlungen, um Körperläuse zu behandeln und Antibiotika entwickelt, die Syphilis kurierten, blaue Salbe fielen aus Bevorzugung heraus.

Eine Ableitung der Salbe noch benutzt manchmal in der Veterinärmedizin, um Hautentzündung, besonders in den Pferden zu beruhigen. Wenn es auf diese Art benutzt, muss das Tier für Zeichen der Quecksilbervergiftung, einschließlich überschüssige Speichelabsonderung, geschwollene Gummis, schlechten Atem und Verlust des Appetits aufgepaßt werden. Dieses ist besonders zutreffend, wenn die Salbe an einem Bereich der Haut angewendet, die das Pferd und in sein System folglich aufsaugen könnte lecken.

Andere blaue gebräuchliche Salben z.Z. sind blauer Stern Ointment® und eisige blaue Salbe. Blauer Stern-Salbe gesagt, um die Schmerz und itching zu entlasten, die mit Scherpilzflechte, Insektbissen und anderen Hautentzündungen verbunden sind. Seine Aktivsubstanz ist Kampfer, mit unaktivierten Bestandteilen der Benzoesäure, des Lanolinöls, des Methyl- Salizylats, des Mineralöl-, Paraffinwachses, der Vaseline und der Salizyl- Säure.

Eisige blaue Salbe enthält das Aktivsubstanzmenthol, um ein abkühlendes Gefühl der Haut überzumitteln - erinnernd von einem Eissatz - und die Empfindung von den Schmerz zu entlasten. Seine unaktivierten Bestandteile sind Spiritus, carbomer, Polysorbat 60, Triäthanolamin und Wasser. Auch nicht Vorbereitung umfaßt Quecksilber als Bestandteil in jeder möglicher Form.