Was ist blutlose Chirurgie?

Blutlose Chirurgie definiert ursprünglich in den sechziger Jahren als die gewünschte Auslassung des Gebrauches von Blut, das transfused ist. Diese einfache Definition jedoch angenommen nicht als komplette Beschreibung der blutlosen Chirurgie n, die ist, warum einige Einzelpersonen und Organisationen auf das ursprüngliche erweitert. Eine vollständigere Definition der blutlosen Chirurgie umfaßt die Anforderung für die komplette Vermeidung des transfused Bluts oder der Blutprodukte. Nachdruck gelegt so viel auf der Vermeidung des Bluts, wie er auf der Vermeidung der Blutprodukte ist. In hohem Grade vorgerückte chirurgische Verfahren und Techniken können verwendet werden, um die Notwendigkeit zu beseitigen, transfused Blut oder Blutprodukte zu benutzen.

Einer der Grundregelunterschiede zwischen den zwei Definitionen ist, dass das erste den bloßen Wunsch und den Versuch einschließt, den Gebrauch von transfused Blut auszuschließen, und zweite erfordert absolut solch einen Ausschluss. Deshalb ist nicht alle blutlose Chirurgie wirklich blutlos. Diese Aussage bezieht den auf möglichen misslungenen Versuch transfused, Blut oder Blutprodukte während der Chirurgie oder anderer medizinischer Verfahren zu verwenden zu vermeiden. Medizinische Verfahren sowie tatsächliche Chirurgie können blutlos und folglich gekennzeichnet als blutlose Chirurgie sein.

Es gibt triftige Gründe, warum eine Person eine Bluttransfusion oder die Verwaltung der Blutprodukte vermeiden wünschen konnte. Der Krankheiten wie die verschiedenen Formen von Hepatitis und von Virus des menschlichen Immunodeficiency (HIV) konnten durch den Gebrauch des transfused Bluts oder der Blutprodukte abgeschlossen werden. Obgleich verschiedene Sicherheitsmaßnahmen in Platz zu helfen gegen, solche Getriebe zu schützen gesetzt worden, gibt es keine Garantien für Patienten gegen die Aufnahme des verschmutzten Bluts. Leute, die fromme Meinungen gegen das Geben und das Empfangen des Bluts vertreten, gehören zu denen, die an der blutlosen Chirurgie und an den medizinischen Verfahren interessiert sind.

Unter den Transfusion-freien Operationen, die durchgeführt werden können sind hip und den Kniewiedereinbauen und Herzchirurgie öffnen. Es gibt auch manchmal die Wahl, zum zu verwenden, was im Allgemeinen betrachtet, sicherer Ersatz für Blut und Blutprodukte, wie salzige Lösung und Laktat des Weckers zu sein. Einige Patienten, die garantieren möchten, dass sie blutlose Chirurgie durchmachen, herausnehmen, was bekannt als „keine medizinische Richtlinie des Bluts.“ Sie konnten ihre Ablehnung ausgeübtes Blut sein auch lassen, oder die Blutprodukte, die durch ein anderes gesetzliches Dokument bekannt sind, benannten eine medizinische Vorrichtlinie. Solch ein Dokument dient als Anweisung betreffend medizinische Behandlung, und Gesundheitsvorsorger angefordert durch Gesetz z, es zu respektieren und zu folgen.