Was ist bruchleidende Disketten-Chirurgie?

Bruchleidende Disketten mit.einbeziehen die Polsterung zwischen den Wirbeln ehen. Die Disketten sind cushiony Gewebe, die einer Person erlauben, seinen Dorn zu biegen und zu verschieben. Manchmal Ausbuchtungen oder Abbrüche einer Diskette entweder, Druck an den Nerven in diesem Bereich oder am Rückenmark anwendend. Wenn dieses geschieht, gesagt die Person, um eine bruchleidende Diskette zu haben.

Es ist wichtig, zu verstehen, dass eine Person eine bruchleidende Diskette haben kann, ohne die Schmerz zu erfahren. Tatsächlich entdecken viele Leute nur ein, das nachher einen ohne Bezugröntgenstrahl oder andere Art Diagnostikverfahren hat. Jedoch erfahren andere solche Symptome wie die Schmerz, Betäubung oder Schwäche in einer Extremität und sogar in den Darmsteuerproblemen.

Chirurgie der bruchleidenden Diskette ist eine Invasionsbehandlungsart benutzt für die, die bruchleidende Disketten in ihren Rückseiten haben. Jedoch ist Chirurgie normalerweise für die ernstesten Fälle reserviert. Z.B. eine Person mit den Schmerz, die weiter gebestanden, nachdem vier bis sechs Wochen der Behandlung using andere Methoden ein guter Anwärter für Chirurgie der bruchleidenden Diskette sein können. Dieses kann besonders zutreffend sein, wenn Schwäche Schmerzsymptome begleitet, oder wenn die Person es schwierig, mit täglichen Tätigkeiten aufrechtzuerhalten findet. Nach dem Betrachten der Resultate der Diagnosetests, in anderen Fällen kann ein Doktor den Patienten zur Tatsache, dass Diskettenchirurgie eine Wahl ist, wie ein magnetischer Resonanz- Darstellungtest (MRI) alarmieren.

Es gibt verschiedene Arten der Chirurgie der bruchleidenden Diskette. Wenn eine Person ein discectomy hat, bildet sein Doktor einen kleinen Schnitt und entfernt Diskettengewebe, das Druck an einem Nerv oder am Rückenmark anwendet. Einige Experten halten dieses für das erfolgreichste aller Operationen der bruchleidenden Diskette. Es gilt auch als das allgemeinste.

Eine andere Art Chirurgie der bruchleidenden Diskette genannt ein perkutanes discectomy. Dieses chirurgische Verfahren verwendet, um Leute zu behandeln, die das Ausbauchen oder die gebrochenen Disketten haben. Zu Gewebe der bruchleidenden Diskette using diese Methode entfernen, lässt ein Chirurg einen kleinen Schnitt in der Rückseite des Patienten und benutzt ein Spezialwerkzeug für Abbau. Leider betrachtet dieses eine der wenigen erfolgreichen Methoden der Behandlung der bruchleidenden Disketten.

Ein laminotomy ist ein anderer Betrieb, der verwendet werden kann, um bruchleidende Disketten zu behandeln. Für diese Chirurgie entfernt ein Doktor Teil des Plättchens, eine dünne Bedeckung, die hilft, das Rückenmark zu schützen. Wechselweise kann ein Patient einen Laminectomy, der nicht mit.einbezieht, gerade einen Teil des Plättchens zu nehmen, aber das Entfernen die ganze es von den bestimmten Wirbeln haben. Manchmal ein dieser Operationen erfolgt zusammen mit einem discectomy.