Was ist chinesische Kräutermedizin?

Chinesische Kräutermedizin ist ein Teil eines breit-geübten medizinischen Systems, das aus Ostasien stammt, das jetzt als traditionelle chinesische Medizin bekannt. Dieses System behandelt die Ungleichheit, die gedacht, um zu existieren, wenn eine Person Illinois-chinesische Kräutermedizin ist ein wichtiger Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin ist, die versucht, diese Ungleichheit wieder herzustellen. Es formuliert Hilfsmittel nicht nur von den Kräutern aber auch von den Mineralien und von anderen natürlich vorkommenden Organismen, Anlage und Tier.

Zusätzlich zur chinesischen Kräutermedizin beruht traditionelle chinesische Medizin auf Akupunktur und diätetischer Therapie sowie einige Formen der Massage, um seine Patienten zu behandeln. Traditionelle chinesische Medizin befolgt ein Konzept der Balance, die gedacht, mit Taoistglauben entstanden zu sein. Diese Praxis von Medizin hält diesen Qi, die metaphysische Lebenenergie, Ausfallen, um richtig zu fließen, wenn irgendeine Ungleichheit innerhalb des menschlichen Systems existiert. Dieser Fluss kann nach rechts wieder eingestellt werden, indem man irgendjemandes Qi ausrichtet.

Die Praxis der chinesischen Kräutermedizin ist in Ostasien, in hauptsächlich China und in Taiwan am überwiegendsten. Während sie häufig Pflanzenteile verwendet, benutzt chinesische Kräutermedizin auch die Tier- und Mineralbestandteile. Die resultierenden Formulierungen sind normalerweise ein Gemisch der Bestandteile von den vorteilhaften Kräutern, Tierteile und Mineralien, dessen Kombination verwendet, um fast jede interne Unpässlichkeit zu behandeln. Während Kräuter geglaubt, um die meiste Kraft und die Wirksamkeit zu besitzen, wenn man die spezifische Unpässlichkeit behandelt, gedacht Mineralien und die Tierteile, um die Effekte des Krauts zu maximieren und die heilenden und therapeutischen Eigenschaften zur Verfügung zu stellen, dass Hilfe die Symptome der Krankheiten vermindern.

Von den Anlagen, die in der chinesischen Kräutermedizin benutzt, sind keine möglicherweise erkannt als Ginseng. Es verkauft in vielen Ländern gut über Asien hinaus. Behandlungen ableiteten von der chinesischen Kräutermedizin bauen meistens auf die Wurzel der Anlage, die gedacht, um adaptogen Qualitäten zu haben, die die Beweglichkeit des menschlichen Körpers erhöhen und Ermüdung und Druck unter anderen allgemeinen Unpässlichkeiten verhindern. Überzudosieren ist möglich, auf Ginseng und führt zu Bluten und einige andere Nebenwirkungen.

Andere Anlagen, die zur chinesischen Kräutermedizin integral sind, mit.einschließen Akonitwurzel, die ein lähmendes Neurotoxin enthält, und Strychninebaumsamen, die für eine Vielzahl der medizinischen Zwecke sowie ein Plagegift benutzt. Kamelietee geglaubt, um irgendjemandes Leben zu verlängern und benutzt auch als schmerzlinderndes Mittel und Reizmittel, während Sucher Hilfsmittel eines der aphrodisiac Versuchs mit horniger Ziege säubern. Die goji Beerenanlage, alias wolfberry, ist in Asien am meisten benutzt, einige Unpässlichkeiten zu behandeln.

Die Tierteile, reichend von den Seahorses bis zu menschlicher Plazenta, verwendet ähnlich in der chinesischen Kräutermedizin für ihre behaupteten heilenden Eigenschaften. Schlangeöl, das geglaubt, um einige Krankheiten zu kurieren, ist eine allgemeine Kräutermedizin, die zur westlichen Welt vertraut ist. Machtlosigkeit und Unfruchtbarkeit geglaubt, um heilbar zu sein, indem man getrocknete menschliche Plazenta- oder Tiger-Penis einnimmt.

Haifischflossesuppe und Nashornhorn geglaubt auch, um heilende Eigenschaften zu besitzen. Der populärste Tier-gegründete Bestandteil ist der Seahorse, der benutzt, um fast jede mögliche Bedingung zu behandeln. Die Praxis der Anwendung der Tiere in der chinesischen Kräutermedizin herausbekommen Kritik von der Öffentlichkeit wegen des gefährdeten Status von einigen dieser Tiere ieser.

Mineralien sind ein anderes wichtiges Element in der chinesischen Kräutermedizin ist. Ein populäres Mineral ist das Quecksilbersulfid, genannt das Elixier der Unsterblichkeit von einigen Herbalists, die häufigen Gebrauch als Beruhigungsmittel sieht. Bleioxid und -asbest ist zwei andere Schlüsselmineralien in der chinesischen Kräutermedizin, die geglaubt, um parasitsche Organismen vom Körper zu entfernen und Machtlosigkeit zu kurieren, beziehungsweise. Jedes dieser Mineralien gezeigt worden, um giftig zu sein.