Was ist chinesisches Herbology?

Chinesisches herbology ist der Gebrauch der medizinischen Anlagen entsprechend traditioneller chinesischer Medizin (TCM). Kräutermedizin, die für viele Jahrhunderte im Osten benutzt worden, ist entsprechend einzelner Notwendigkeit vorgeschrieben und kann eine oder vielen Kräuter enthalten. Verordnungen gebildet mit den Kräutern, die auf einander entweder zu einwirken, anregen die medizinischen Effekte oder entgegenwirken den Nebenwirkungen des Hauptbestandteiles. Alle Teile der Anlage können, sowie einige Teile Tiere und Mineralien benutzt werden.

Das Ziel des chinesischen herbology ist, den Körper in seiner Fähigkeit zu stützen, zu heilen. Medizin ist entsprechend den Meridianen, den vier Naturen und den fünf Geschmäcken vorgeschrieben. Der Grad an yin und Yang oder die Kälte, kühl, warm und heiß, sind die vier Naturen. Wenn die Krankheit von einer kühlen Natur wie ein kaltes ist, dann ist die Formel, die vorgeschrieben, und umgekehrt warm. Chinesisches herbology betrachtet die interne Balance des Patienten und wie man gut den Fluss von Energie erhöht und justiert, um zu heilen zu fördern.

Scharf, sauer, salzig, und Bonbon sind die fünf Geschmäcke bitter, die im chinesischen herbology verwendet. Funktionen und Eigenschaften zugeschrieben jedem Geschmack m; z.B. sauer ist astringierend und ernährt die Leber und die Gallenblase. Süsse Kräuter entspannen und ernähren die Milz und den Magen. Da Kräuter starke Nahrungsmittel voll der Nährstoffe sind, fungiert jedes nach spezifischen Organen des Körpers, die als die Meridiane gekennzeichnet.

Es gibt mehr als 3.000 Bestandteile, die im chinesischen herbology benutzt, das eine Geschichte hat, die zurück Tausenden Jahre geht. Von den 300 mehr-allgemeinen Kräutern sind einige, wie Ginseng, Pilze weithin bekannt, Zimt, Ingwer und Süßholz. Verordnungen können in Form von Pillen oder Tees gefüllt werden, wenn die stärkeren, frischeren Tees normalerweise als das heilende Mittel benutzt und den Pillen als Unterstützung. Kräuterformeln können, als Linimente, Pflaster und Poultices auch außen verwendet werden.

Wegen der Giftigkeit einiger Kräuter, Formeln sollte von den kenntnisreichen und erfahrenen TCM Herbalists immer vorgeschrieben werden. Die Bedingungen, die durch chinesisches herbology adressiert, reichen von den Schlafschwierigkeiten und vom Blutdruck bis zu Krebs und Alzheimer. Die Ideologie ist, dass die Symptome und die Gründe behandelt werden müssen. Deshalb können Verordnungen bis 15 verschiedene Bestandteile, jeden mit.einbeziehen mit einem anderen Zweck. Kräuter sind in den chinesischen Krankenhäusern anstatt der Drogen häufig benutzt, und sind wahrscheinlich besonders wirkungsvoll, wenn sie mit Akupunktur kombiniert.