Was ist das beste Akne-Hilfsmittel?

Das beste Aknehilfsmittel hängt von der Art der Akne ab, die eine Person hat, und einige Einzelpersonen reagieren auf Behandlung besser als andere. Einige Patienten erzielen gute Resultate von der Anwendung der im Freiverkehr gehandelten Behandlungen (OTC), wie Salizyl- Säure. Andere können stärkere Verordnungaknehilfsmittel, wie isotretinoin oder Mundantibiotika erfordern.

Eine Einzelperson kann versuchen, einen milden Kasten der Akne mit OTC Haut zu behandeln sahnt und aktuelle Lösungen, die trockene Pimples und Verunstaltungen. Z.B. wird Benzoylhyperoxyd in einer Strecke der OTC Aknemedikationen gefunden und hilft, Öle oben zu trocknen, die zur Akne beitragen. Dieser Bestandteil arbeitet auch, um die toten Hautzellen loszuwerden, die helfen, person’s Poren zu verstopfen und Pimples zu verursachen. Mögliche Nebenwirkungen seines Gebrauches sind übermäßige Trockenheit, gerötete Haut und erhöhte Empfindlichkeit zum UV-Licht.

Manchmal benutzen Aknepatienten OTC Produkte, die Salizyl- Säure enthalten, um milde Akne zu behandeln. Produkte, die diese Bestandteilhilfe die Haut enthalten, um tote Hautzellen zu verschütten, die zu verstopfte Poren führen. Sie kann milde Entzündung verursachen, jedoch.

Wenn OTC Produkte don’t verhindern oder erheblich Akneverunstaltungen verringern, kann eine Einzelperson an einen Dermatologen, einen Doktor sich wenden, der auf Haut-in Verbindung stehende Bedingungen sich spezialisiert, für Hilfe. Es gibt viele Medikationen, die ein Dermatologe vorschreiben kann, abhängig von der Art der Akne, die patient’s Hautart und -alter und der Erfolg oder der Ausfall der letzten Behandlungsmethoden.

Dermatologen schreiben häufig aktuelles sahnt und Lotionen für Patienten mit Akne vor, dass doesn’t gut auf OTC Medikationen reagieren. Unter den am allgemeinsten vorgeschriebenen aktuellen Medikationen sind tretinoin, adapalene und tazarotene. Diese sind Vitamin Aableitungen, die arbeiten, indem sie das Verschütten und das neue Wachstum der Hautzellen fördern. Aktuelle Antibiotika können auch benutzt werden, um Hautbakterium zu töten. Einige Doktoren geben ihren Patienten Verordnungstärken-Benzoylhyperoxyd für die Behandlung der Akne sogar.

Manchmal ist ein Mundantibiotikum das wirkungsvollste Aknehilfsmittel für gemäßigt-zu-strenge Fälle. Mundantibiotika arbeiten, indem sie innerlich Bakterium töten und die Entzündung verringern, die mit Akne verbunden ist. Einige Leute erfahren Übelkeit oder Hautentfärbung beim Nehmen der Mundantibiotika. Verlängerter Gebrauch kann antibiotischen Widerstand verursachen.

Für die mit strenger Akne, der hasn’t geholfen bei anderen Behandlungen, viele Dermatologen isotretinoin als Aknehilfsmittel empfehlen. Diese Verordnungmedikation ist sehr stark und wird normalerweise nur in den schlimmsten Fällen verwendet. Isotretinoin verringert Erdölgewinnung in der Haut, verringert tote Zellenanhäufung und Entzündung und tötet Bakterium innerhalb der Haut. Es kann Nebenwirkungen, wie Nosebleeds und gehinderte Nachtsicht verursachen. Einige Leute, die es nehmen, können Tiefstand, und ihn entwickeln sind nicht vorgeschrieben für schwangere Frauen, weil er Geburtsschäden verursachen kann.