Was ist der Anschluss zwischen Ibuprofen und hohem Blutdruck?

Ibuprofen und hoher Blutdruck werden häufig in den großräumigen medizinischen Studien verbunden, da Forschung gezeigt hat, dass ein Einlass der non-steroidal Medikationen, wie Ibuprofen, hohen Blutdruck erhöhen kann, auch benannt Bluthochdruck. Andere Studien zeigen, dass Einzelpersonen, die Ibuprofen und andere medizinische entzündungshemmende Mittel nehmen, an einem grösseren Risiko für zukünftige Herzinfarkte und Herzkrankheit sind. Zu sprechen ist klug, mit einem Doktor über den Anschluss zwischen Ibuprofen und hohem Blutdruck, bevor man irgendwelche entzündungshemmenden Medikationen nimmt, besonders wenn eine Einzelperson vorhergehende Erfahrung mit Herzkrankheit hat. Natürliche Alternativen zu den entzündungshemmenden Medikationen, die nicht das Risiko des Bluthochdrucks erhöhen und liefern anderen Nutzen, umfassen dunkle Kirschen und Gelbwurz.

Die Forschung, die auf den Frauen nehmen non-steroidal entzündungshemmende Medikationen, wie Ibuprofen oder aspirin geleitet wird, hat eine direkte Verbindung zwischen den Medikationen und dem Risiko des Bluthochdrucks und Herzinfarkt gezeigt. Untersuchungen über Ibuprofen und hohen Blutdruck zeigen auch eine direkte Verbindung zwischen der im Freiverkehr gehandelten Droge und den Zukunftbluthochdruckproblemen. Das Nehmen des Ibuprofens erhöht regelmässig das Risiko sogar noch mehr, wie aspirin und andere generische Formen der entzündungshemmenden Medikationen tut. Diese Studien haben etwas Beschränkungen, wenn sie an Einzelpersonen gewendet werden, die Ibuprofen unregelmäßig und sporadisch nehmen.

Herzinfarktrisiko ist ein anderer Bestandteil, der in der Forschung entdeckt wird, die auf der Verbindung zwischen Ibuprofen und hohen Blutdruck, besonders in den Frauen geleitet wird, die die Medikation nehmen. Dieses Risiko kann in den Einzelpersonen, die Ibuprofen oder NSAIDs genommen haben, oder in den non-steroidal entzündungshemmenden Drogen verdoppelt werden, für eine lange Zeit. Absetzen weg von der Medikation, während das Arbeiten mit einem Doktor, um alternative Formen der entzündungshemmenden Behandlungen zu finden die beste Wahl für die ist, die ihr Risiko verringern möchten. Ibuprofen und hoher Blutdruck sollten ein Interesse für Einzelpersonen besonders sein, die die Medikation nehmen und mit Bluthochdruck bereits diagnostiziert sind.

Beim Arbeiten mit einem Doktor oder einem genehmigten Arzt, kann eine Einzelperson die natürlichen und alternativen Formen der Behandlung finden, die helfen können, Entzündung zu senken. Gelbwurz, ein indisches Gewürz, das in der Farbe gelb ist, ist gezeigt worden, um eine leistungsfähige natürliche entzündungshemmende Behandlung zu sein, besonders wenn sie mit schwarzem Pfeffer kombiniert wird. Scharfer Kirschsaft ist- eine andere entzündungshemmende Annäherung, die von einigen Einzelpersonen verwendet wird, dennoch ist mehr Forschung auf den vorteilhaften Mitteln erforderlich, die innerhalb des Produktes enthalten werden. Die Licht-, gemäßigte und intensiveübung, kombiniert mit modernem medizinischem Rat, kann auch helfen, Entzündung ohne die Nebenwirkungen der meisten im Freiverkehr gehandelten Medikationen natürlich zu senken.