Was ist der Unterschied zwischen Cystocele und Rectocele Chirurgie?

Ein cystocele tritt wenn die Sperre zwischen der Vagina auf und der Blase, bekannt als die vaginale Wand, wird zerrissen oder geschwächt streng während der Geburt. Dieses ergibt die Blase, die in die Vagina hervorsteht. Ähnlich tritt ein rectocele auf, wenn das Rektum in die Vagina hervorsteht, die zu einem Riss oder zu einer Schwächung der Sperre zwischen dem Rektum und der Vagina passend ist, die auch Teil der vaginalen Wand ist. Cystocele und rectocele Chirurgie wird im Allgemeinen auf die gleiche Weise durchgeführt, mit dem Hauptunterschied zwischen ihnen seiend die Ziele dieser cycetocele Chirurgie, zum zu verhindern, die Blase in die Vagina hervorsteht, während rectocele Chirurgie darauf abzielt, zu verhindern, dass das Rektum in die Vagina hervorsteht. Dies heißt, dass es an den verschiedenen Teilen der vaginalen Wand durchgeführt werden.

Die Hauptart cystocele und rectocele der Chirurgie bekannt als colporrhaphy. Es gibt zwei Arten colporrhaphy Operationen, vorhergehend und hinter. Antierior colporrhaphy Chirurgie zielt darauf ab, den vorderen Teil der vaginalen Wand zu verstärken, die die Vagina von der Blase trennt und hintere colporrhaphy Chirurgie darauf abzielt, den rückseitigen Teil der vaginalen Wand zu verstärken, die die Vagina vom Rektum trennt. Die Verstärkung der vaginalen Wand verhindert cystocele und rectocele, indem sie die Vorwölbung in die Vagina der Blase und des Rektums beziehungsweise verhindert.

Zwei allgemeine Methoden werden angewendet, um die vaginale Wand während eines colporrhaphy zu verstärken. In einigen Fällen finden Doktoren den Riss oder den schwachen Punkt der vaginalen Wand. Dann falten sie die vaginale Haut über dem Defekt und nähen sie zurück auf sich. Chirurgen können ein starkes Stück des Ineinandergreifens zur vaginalen Wand auch anbringen eher als faltet sie zurück nach sich. Beide Methoden dienen, die vaginale Wand zu verstärken und die Blase oder das Rektum zu stabilisieren, das verhindert, dass sie fortfahren hervorzustehen.

Colporrhaphy hat einige Komplikationen. Zuerst gibt es ein Risiko der Schädigung anderer Organe in der Becken- Region wie der Gebärmutter. Auch es gibt immer eine Wahrscheinlichkeit, dass die Vorwölbung nicht behoben wird und wiederkehren wird. Schließlich wie irgendeine Art Chirurgie wird, gibt es immer das Risiko der Infektion, der Anästhesiekomplikationen und des Blutens.

Im Allgemeinen cystocele und rectocele ist Chirurgie ziemlich erfolgreich. Patienten werden gewöhnlich für zwei bis drei Tage hospitalisiert, wenn ein Katheter an der richtigen Stelle für überall von zwei bis sechs Tage bleibt. Der Katheter bleibt gewöhnlich an der richtigen Stelle bei Patienten länger, die cystocele Chirurgie durchmachten. Nach zurückgehendem Haus werden Patienten angefordert, für die ersten Tage stillzustehen und werden, sich geraten nicht in anhebenden Einzelteilen über 10 Pfund oder sexuellem Verkehr zu engagieren.