Was ist der Unterschied zwischen Prednison und Prednisolone?

Der Unterschied zwischen Prednison und prednisolone ist, dass man der Vorläufer zum anderen ist. Prednison wird durch Enzyme in der Leber aktiviert, um zu prednisolone zu machen. Sie haben ähnlichen Gebrauch, aber prednisolone wird bereitwillig durch den Körper aufgesogen. Prednisolone wird normalerweise verwendet, wenn es Lebergiftigkeit oder den betroffenen Leberausfall gibt.

Obgleich sie viele Ähnlichkeiten haben, gibt es einige Unterschiede zwischen Prednison und prednisolone. Für ein eine andere chemische Struktur und ein Molekulargewicht haben. Auch Prednison wird nur mündlich ausgeübt, während prednisolone mündlich oder aktuell gegeben werden oder sogar wenn notwendig eingespritzt werden kann. Zuletzt hat prednisolone einen grösseren entzündungshemmenden Effekt, obwohl nicht ein besonders bedeutendes.

Prednison und prednisolone sind beide synthetisch produzierten Corticosteroide, die entzündungshemmende Eigenschaften haben. Sie werden für eine Vielzahl der Ausgaben benutzt, in denen chronische oder akute Entzündung beteiligt ist. Einige allgemeine Beispiele sind Crohn’s Krankheit, rheumatische Arthritis, strenge Allergien, Block- und Migränekopfschmerzen und Geschwüre hervorrufende Kolitis. Andere Beispiele sind zeitlicher Arteritis, Bell Lähmung, multiple Sklerose, Vasculitis, akute lymphoblastische Leukämie und autoimmune Hepatitis.

Beide Drogen auch unterdrücken das Immunsystem und können ausgeübt werden, wenn eine Organtransplantation durchgeführt wird, um den Körper an der Zurückweisung des eingepflanzten Organs zu verhindern. Prednison und prednisolone können in den Kästen der overactive Nebennieren, wie im Falle der kongenitalen adrenalen Hyperplasie auch verwendet werden - eine Gruppe Krankheiten, in denen die Nebennieren nicht richtig arbeiten. Sie können auch benutzt werden, um zu helfen, Tumoren wegen ihrer immunosuppressiven Fähigkeiten zu kämpfen.

Prednison und prednisolone haben ähnliche Nebenwirkungen außerdem. Wenn sie auf lange Sicht benutzt werden, können sie solche Probleme wie Cushing’s Syndrom, eine Krankheit verursachen, die die Nebennieren miteinbezieht; flüssiges Zurückhalten; Osteoporose; Glaukom; Katarakte; Art - Diabetes 2 mellitu; und sogar Tiefstand, wenn Dosierung zusammen verringert oder gestoppt wird. Es gibt zahlreiche kurzfristige Nebenwirkungen außerdem, wie Schlaflosigkeit; erhöhte Blutglukoseniveaus, besonders in den Leuten, die Diabetes mellitus haben; verringerter oder unscharfer Anblick; erhöhter Durst; Kataraktanordnung; Durcheinander; und andere psychologische Probleme.

verursachen Prednison und prednisolone Ausgleich der Nebennieren, also können sie die Adrenals veranlassen richtig, zu arbeiten zu stoppen, wenn sie für mehr als sieben Tage benutzt werden. Wenn der Gebrauch des Prednisons oder des prednisolone unerwartet gestoppt wird, kann dieser einen strengen Zustand verursachen, der als adrenale Krise bekannt ist. Aus diesem Grund muss die Dosierung stufenweise im Laufe der Zeit verringert werden, um den Adrenals die Wahrscheinlichkeit zu geben richtig, wieder zu arbeiten zu beginnen.