Was ist der medizinische Gebrauch Nigella Sativa?

Nigella, das Sativa sind, eine benannte Fenchelblume der blühenden Pflanze häufiger oder ein römischer Koriander, ist ein asiatisches Gewürz, das als medizinische Anlage häufig benutzt ist. In den alten Zeiten verwendet sie in The Middle East, in Afrika und in Asien, um Niere- und Leberfunktion zu verbessern, intestinale Gesundheit zu fördern und Immunsystemfunktion zu erhöhen. Der Prophet Muhammad, Gründer der islamischen Religion, sagte angeblich, dass sie jede Krankheit außer Tod heilen könnte.

Entsprechend einigen Studien enthält das Sativa nigella Oxydationsbremswirkung, die den Schaden des freien Radikals verhindern kann, der Zellen verletzen kann. Erhöhter Zellenschaden kann zu Tumoren und Krebs, nach Ansicht der Experten führen. Einige Studien sagen, dass er das Risiko für Herzkrankheit auch erhöhen kann.

Entsprechend einer Untersuchung an Tieren enthält das Sativa nigella ein konstituierendes benanntes thymoquinone, das gezeigt worden, um das Risiko für Magentumoren in den Mäusen zu verringern. Es ist nicht frei, wie dieser Bestandteil in den Menschen reagiert. Es kann krebsartige pankreatische Zellen an der starken Vermehrung und an der Veranlassung des Zellentodes auch verhindern, genannt apoptosis. Dieses kann helfen, die Schwierigkeit des pankreatischen Krebses zu verhindern oder zu verringern.

Nigella, das enthält Sativa ist auch, einen Bestandteil, der Beta Sitosterol genannt, das Tumorwachstum im Magen, in der Leber und in den Augen hemmen kann. Es auch gezeigt worden klinisch, um die Absorption des Cholesterins in der intestinalen Fläche, abnehmende Cholesterinniveaus des Schlechten LDL zu hemmen. In Europa benutzt Beta Sitosterol, um die urinausscheidenden Symptome zu verringern, die durch eine non-cancerous Vergrößerung der Prostata verursacht, genannt gutartige Prostatahypertrophie (BPH).

Entsprechend einigen Studien kann das Öl der Anlage entzündungshemmende Tätigkeit auch aufweisen, wenn es aktuell aufgetragen. Wissenschaftler beobachtet, dass es Lipoxygenase und cyclooxygenase hemmt, die entzündungshemmende Tätigkeit fördern können. Herbalists behaupten die Anlage können die Entzündung verringern, die mit rosacea und Osteoarthritis verbunden ist.

Die Anlage auch gezeigt worden, um die Freisetzung von Histamin, die hayfever verursachen kann, in den Ratten zu hemmen. Wissenschaftler glauben, dass sie Histaminfreigabe in den Menschen auch hemmen kann, allergische Reaktionen verhindern und das Risiko für hayfever verringern. Einige Anti-allergie Ergänzungen verwenden das nigella, das wegen dieser behauptete Effekte Sativa ist.

Nigella, das Sativa ist, kann das Risiko für Rückfall in den Leuten auch verringern, die von einer opoid Neigung erholen. Opoids oder Opiate, sind eine Kategorie Drogen, die Heroin, Kodein und Methadon mit.einschließen. Eine Studie zeigte die Leute, die das nigella nahmen, das für acht Wochen erheblich verringerte opoid heftige Verlangen Sativa ist und folglich verringerten das Risiko für Rückfall. Sie half auch verringerte die Symptome, die durch opoid Zurücknahme, einschließlich Angst, Muskelschmerzen, Bewegung, das Schwitzen, Schlaflosigkeit, Diarrhöe, Abdominal- Klammern und das Erbrechen verursacht. Nigella, das Sativa ist, verglichen mit Kalziumkanalblockers für seine Wirksamkeit gegen opiod Zurücknahme, beim Sein preiswerter und einfacher zu erreichen.