Was ist die allgemeinste Alopezie-Behandlung?

Alopezie ist der medizinische Ausdruck für Haarverlust, und Alopeziebehandlung hängt sehr viel von der Ursache des Haarverlustes ab. Manchmal ist Alopezie verhältnismäßig vorübergehend und möglicherweise tritt während der Chemotherapie oder der Strahlentherapie auf, und kann eigenständig lösen, obwohl erster Haarverlust drastisch sein und die gesamte Kopfhaut beeinflussen kann. Andere Male, Alopezie ist Verhaltens-, genetisch, eine Antwort zu einem Reiz- oder ein ansteckend, und allgemeine Behandlungen unterscheiden sich. Das heißt, hängt die allgemeinste Alopeziebehandlung wirklich davon ab, warum der Haarverlust auftritt.

Einige Leute verlieren Haar, weil sie Gewohnheitsverhalten oder eine Krankheit, die Trichotillomania genannt wird haben, wo sie ihr Haar ausziehen. Dieses kann die hair’s Fähigkeit schädigen, zurück im Laufe der Zeit zu wachsen und Leute mit dieser Bedingung benötigen Behandlung. Diese Bedingung neigt, auf eine Kombination der Medikation zu reagieren, um zu helfen, besessenes Verhalten und Therapie zu stoppen.

Das Ziel ist, die Person vom Verlieren mehr Haares zu stoppen, indem es das Verhalten stoppt. Sobald Leute sich gut auf der Straße zur Wiederaufnahme vom Trichotillomania fehlen, konnten sie Haar, verlust direkt mit Medizin zu behandeln erwägen wie minoxidil, um Regrowth oder Verfahren wie Haartransplantation anzuregen. Leutenotwendigkeit, für diese zweite Wahl gut zurückgewonnen zu werden, weil es teuer und sinnlos ist, wenn die verpflanzten Haare wieder ausgezogen werden.

Alopezie areata ist der schnelle Haarverlust und häufig tritt in den Flecken auf, der theoretisiert wird, um einen autoimmunen Bestandteil zu haben. Wenn diese Bedingung beginnt, wenn ein Bereich des Haares schnell verschwindet sollten Leute an einen Doktor gelangen. Die meiste allgemeine Alopeziebehandlung kann, eine Kombination der aktuellen oder eingespritzten Steroide zu verwenden in diesem Fall sein, um Entzündung, zusätzlich zu aufmunterndem Regrowth mit minoxidil zu beruhigen.

Für männliche und weibliche Musterkahlheit kann Alopeziebehandlung minoxidil auch mit einbeziehen, aber sie muss täglich verwendet werden, um wirkungsvoll und es zu sein doesn’t Hilfe jeder. Leute mit vorgerückterem Haarverlust konnten Haartransplantationen betrachten. Eine anderen Sacheleute denken ungefähr verwenden Sachen wie Perücken, um verdünnenhaar zu bedecken. Für Frauen gilt verdünnenhaar als eine emotional gewichtige kosmetische Ausgabe, während es viele Männer gibt, die ziemlich mit Gesamthaarverlust sich wohlfühlen. Einige sind nicht und können Frauen und Männer eine Alopeziebehandlung zusätzlichen Verlust des Haares herabsetzen wünschen.

Manchmal resultiert Alopezie aus Bedingungen wie pilzartiger Infektion. Anstatt, den Haarverlust zu behandeln, konzentriert sich eine Alopeziebehandlung auf das Töten des Pilzes mit einer pilzbefallverhütenden Medikation. Ähnlich verursacht Kontaktdermatitis manchmal Alopezie. Die Alopeziebehandlung hier konnte Entzündung mit Steroiden behandeln. It’s auch wichtig, das Reizmittel zu kennzeichnen, damit Leute Aussetzung zu ihr stoppen können und Endenhautreaktionen der Kopfhaut.

Gelegentlich verursachen Medikationen oder Ernährungsmängel Alopezie. Mehr als normaler Haarverlust ist eine gute Anzeige, einen Doktor zu sehen, besonders wenn Leute Medizin nehmen, die Haarverlust verursachen, oder wenn sie arme Diäten oder Beschwerden haben, die Nährabsorption behindern. Alopeziebehandlungen, in diesen Fällen, hängen von den einzelnen Umständen ab.