Was ist die allgemeinste Spina- Bifidabehandlung?

Spina Bifida ist eine kongenitale Störung, in der die Wirbelsäule nie sich völlig entwickelt und verlässt das Rückenmark, den Gehirnstamm und die lebenswichtigen Nerven, die gegen Schaden und Infektion empfindlilch sind. Wenn Doktoren einen strengen Kasten von Spina Bifida an der Geburt erkennen, wird das Kind sofort vorbereitet, damit Chirurgie die Wirbelsäule schließt und so viel Nervengewebe konserviert, wie möglich. Laufende Spina Bifidabehandlung hängt von der Schwierigkeit des Zustandes eines Patienten ab, aber umfaßt normalerweise eine Kombination der körperlichen Therapie, der Medikationen und der kleinen korrektiven Operationen während des Lebens einer Einzelperson.

Ein Baby, das mit Notwendigkeiten des Spina Bifida gewöhnlich, eine Reihe emergency chirurgische Verfahren innerhalb der ersten Stunden des Lebens durchzumachen geboren ist. Chirurgen versuchen, Infektion und Nervenschaden zu verhindern, indem sie herausgestelltes Rückenmarkgewebe ausrichten bedecken, die Schnur mit Muskelgewebe, und zusammen die Wirbelsäule an der Öffnung fixieren. Nach Anfangsspina bifidabehandlung wird das Baby in eine Intensivstation gelegt, also können Doktoren Wiederaufnahme überwachen und eine Reihe Tests durchführen, um auf anderen ernsten Gesundheitsproblemen zu überprüfen.

Viele Kinder, die Spina Bifida auch unter Hydrocephalus leiden lassen oder Wasser auf dem Gehirn. Überschüssige Flüssigkeit um das Gehirn muss sofort abgelassen werden, um Schwellen zu verhindern und zum Gehirn und zum Rückenmark weiter zu beschädigen. Die allgemeinste hydrocephalus-in Verbindung stehende Spina Bifidabehandlung bezieht mit ein, einen Shunt in den Schädel einzusetzen, der Flüssigkeit in den Unterleib umadressiert, in dem er durch Körpergewebe leicht aufgesogen werden kann. Zusätzliche korrektive Operationen können erforderlich sein, wenn andere Defekte im Gehirn, Dorn oder anderwohin im Körper existieren.

Kinder, die in Notwendigkeit der frühen Kindheit normalerweise, laufende Spina Bifidabehandlung zu empfangen überleben. Jeder möglicher Nervenschaden, der erlitten wird, bevor Geburt dauerhaft ist und viele Kinder sind nicht imstande, ihre Beine, Blasen oder Därme zu steuern. Ein sich entwickelndes Kind, das irgendein Gefühl in seinen oder Beinen hat, kann mit Beinklammern oder -krückeen gepasst werden und festgelegt werden, damit regelmäßige Lernabschnitte der körperlichen Therapie erlernen, wie man geht. Patienten mit Blasen- und Darmproblemen können Katheter benutzen oder zusätzliche Chirurgie durchmachen müssen, um das Arbeiten zu verbessern.

Zusätzliche Spina Bifidabehandlung kann von Fall zu Fall sich unterscheiden. Kinder, Jugendliche und die Erwachsenen, die mit der Bedingung nehmen leben normalerweise, tägliche Medikationen, um die Schmerz und Entzündung zu handhaben. Die periodischen Operationen, zum eines gebogenen Dorns stufenweise geradezurichten können während der Jugendjahre einer Person erforderlich sein. Patienten, die festgestellt werden, um ihre Gebrechen zu überwinden und unabhängige Dose zu bleiben, tun normalerweise so, indem sie in den intensiven körperlichen positiven Aussichten der Therapie und der Instandhaltung auf dem Leben sich engagieren.