Was ist die allgemeinste gebrochene Disketten-Behandlung?

Eine gebrochene Diskettenverletzung tritt, wenn die Flüssigkeit von einem spinalen disc’s Kern durch einen Sprung im äußeren Ring der Diskette entgeht auf, bekannt als das Ring fibrosus. Die Flüssigkeit trifft normalerweise Druck auf einen Nerv zu, der die Schmerz verursacht. Die allgemeinste gebrochene Diskettenbehandlung bezieht normalerweise solche nichtinvasive Behandlungen wie entzündungshemmende Medikationen, Übung und körperliche Therapie mit ein. Mit ernsteren Abbrüchen kann die Bedingung chirurgische Behandlung erfordern. In vielen Fällen werden eine Kombination der nichtinvasiven und chirurgischen Behandlungen verwendet.

Die allgemeinste gebrochene Diskettenbehandlung bezieht nichtinvasive Techniken, wie Medikation und körperliche Therapie mit ein. Doktoren schreiben normalerweise non-steroidal entzündungshemmende Drogen vor (NSAIDS), um Entzündung zu verringern, die die Grundursache der Schmerz sein kann. Korrekte Übung und Modalitäten, einschließlich Zugkraft, Ultraschall und elektrische Anregung, können die Schmerz auch zurück entlasten. Ein körperlicher Therapeut kann ein individualisiertes dieses Programm entwerfen beste Aufschläge jeder Patient. Diese Methoden sind häufig benutzt, weil es die geduldigen Schmerz auf einem Niveau verringern kann, in dem sie normale Tätigkeit in vier bis sechs Wochen ohne die Risiken wieder aufnehmen können, die durch Chirurgie aufgeworfen werden.

Die folgende Wahl in gebrochener Diskettenbehandlung bezieht normalerweise Chirurgie mit ein. Einige Faktoren erben Spiel, wenn Chirurgie, wie Position der Schmerz, Schwierigkeit der gebrochenen Diskette betrachtet wird, und den Umfang einer Nervenkompression. Die allgemeinste Chirurgie in den US ist herkömmliches discectomy. Ein Schnitt ungefähr 2 Zoll (5 cm) stellt lang ein Fenster her, dem Chirurgen erlaubend, die verletzte Diskette zu entfernen. Patienten gewinnen normalerweise schnell zurück und berichten über fast sofortige Entlastung von den rückseitigen Schmerz.

Es gibt 23 Disketten im menschlichen Dorn. Sie stehen zwischen jedem Wirbel und Aufschlag als Art biologischer Stoßdämpfer still. Sie treten auch als Gelenkpunkte auf, den Dorn sich verdrehen, verbiegen und sich drehen lassend. Abbrüche resultieren normalerweise aus dem übermäßigen Verbiegen, dem Verdrehen und dem Anheben oder aus dem Druck, der in langen Zeitspannen der Zeit angewendet wird. Eine gebrochene Diskette kann die ernsten Schmerz mit Muskelkrämpfen verursachen und wird manchmal von den Schmerz des sciatic Nervs begleitet, die durch das Bein und manchmal unten zum Fuß schießt.

Eine gebrochene Diskette wird normalerweise durch eine körperliche Prüfung bestimmt. Wenn diese Methode unterschreitet, kann ein Doktor den Gebrauch von einem Scan der computergesteuerten axialen Tomographie (CAT) oder einem magnetischen Resonanz- Darstellungscan (MRI) empfehlen. Nachdem der volle Umfang einer Verletzung verstanden ist, kann ein Arzt die Behandlungsmethode feststellen.

Nichtinvasive und chirurgische Behandlungsmethoden der gebrochenen Diskettenbehandlung haben erfolgreiches geprüft. Die meisten Doktoren versuchen andere Behandlungsmethoden, bevor sie zur Chirurgie, zum der allgemeinen Risikofaktoren zu vermeiden Zuflucht nehmen, die, mit jedem möglichem Betrieb verbunden sind. Die rückseitigen Schmerz von einer gebrochenen Diskette können extrem schmerzlich sein und wenn Sie unbehandelt verlassen werden, eine patient’s Mobilität streng begrenzen kann. Es wird vorgeschlagen, dass Patienten mit ihren Doktoren sofort nach dem Erfahren der rückseitigen Schmerz in Verbindung treten.