Was ist die Behandlung für Gestational Diabetes?

Die Behandlung für gestational Diabetes rotiert gewöhnlich um eine strenge Diät. In einigen strengen Fällen gestational Diabetes, kann es für schwangere Frauen notwendig sein, Insulin außerdem zu nehmen. Viele Frauen mit gestational Diabetes versuchen auch, irgendeine Übung, wie Gehen oder Schwimmen zu tun, ihren Blutzuckerspiegeln niedriger helfen. Die spezifische Behandlung für gestational Diabetes hängt wahrscheinlich vom Patienten und von der Schwierigkeit der Bedingung ab. Alle Frauen mit gestational Diabetes können erfordert werden, ihre Blutzuckerspiegel auf einer täglichen Basis zu überwachen, um sicherzustellen, dass die Niveaus sicher sind und nicht nachteilig ihr Baby oder selbst beeinflussen werden.

Frauen, die mit gestational Diabetes bestimmt worden sind, werden normalerweise geraten, die Nahrungsmittel zu essen, die in der Faser und niedrig im Natrium und im Fett reich sind. Nahrungsmittel, die im Zucker hoch sind, werden auch normalerweise vermieden. Es ist zusätzlich wichtig für Frauen mit gestational Diabetes sicherzustellen, dass sie genug essen und häufig tägliches essen. Anstelle von drei grossen Mahlzeiten an einem Tag, empfehlen sich Doktoren normalerweise, mindestens sechs kleine Mahlzeiten zu essen, die aus gesunden Nahrungsmitteln bestehen. Das Handeln dies sollte helfen, zu garantieren, dass die Blutzuckerspiegel nicht entweder zu drastisch resultierend aus zu viel zu wenig essen oder steigen oder fallen.

Obwohl Übung eine nützliche Behandlung für gestational Diabetes sein kann, wird es nicht im Allgemeinen empfohlen, damit schwangere Frauen oben Übungsprogramme beginnen, ohne ihre Doktoren zuerst zu konsultieren. Frauen haben häufig Probleme mit hohem Blutdruck, wenn schwanger, und Übung kann mehr Schaden als gut für Frauen tun, die dieses Problem haben. Solange der Blutdruck normal ist, kann Übung empfohlen werden. Die meisten schwangeren Frauen können von heller Übung wie Gehen, Schwimmen oder Yoga profitieren.

Wenn eine Frau vorgeschriebenes Insulin als Behandlung für gestational Diabetes gewesen ist, ist es sehr wichtig, dass sie es zu den genauen Zeiten nimmt, die von ihrem Doktor empfohlen werden. Wenn gestational Diabetes genug ernst ist, eine Insulinverordnung zu rechtfertigen, könnte es sehr gefährlich sein, Dosen zu verfehlen. Es kann helfen, ein Diagramm zu bilden, welches die genauen Zeiten verzeichnet, welche die Medizin, ausgeübt ist und abhakend es zu sein, nachdem sie genommen worden ist, damit keine Dosen verfehlt werden und die Medizin nicht wieder genommen wird, wenn sie nicht erforderlich ist.

Gestational Diabetes ist eine Bedingung, dass schwangere Frauen normalerweise nicht mit einmal ihnen leben müssen haben entbunden. Nachdem das Baby geboren ist, geht er normalerweise weg und keine anderen Diabetessymptome sind erfahren. Ein Doktor bittet normalerweise eine Frau, für eine fastende Blutprobe hereinzukommen einige Monate, nachdem sie entbunden hat, um sicherzustellen, dass der Diabetes weggegangen ist.

llgemeinen erfahren die meisten Leute wenige Outcroppings der Krankheit, während Zeit weiterkommt. Wenn neue Symptome auftauchen, konnten Doktoren Behandlung für genitalen Herpes mit einem kurzen Kurs der Lotion oder der Mundantivirenmeds noch empfehlen, aber viel von Leute don’t w5ahlen dieses, und es das notwendige isn’t ausschließlich.