Was ist die Behandlung für Prostatitis?

Prostatitis ist eine Gruppe Bedingungen, die die Prostata beeinflussen. Die Prostata ist eine männliche Geschlechtsdrüse, die für das Produzieren einer Flüssigkeit in den Samen, um ihn während der Ejakulation schneller wegtreiben zu lassen verantwortlich ist. Prostatitisursachenschmerz in der Prostata, sowie Schwierigkeit oder den Schmerz beim Urinieren. Die Behandlung für die Prostatitis hängt gewöhnlich vom exakten Prostatazustand ab, dem ein Mann unter leidet.

Eine Kategorie Bedingung bekannt als bakterielle Prostatitis, die wegen einer Infektion auftritt, die durch übermäßiges Bakterium vom Urin verursacht wird, der nahe der Prostata eingeschlossen erhält. Die Bedingung kann akut oder chronisch und wieder vorkommend sein. Akute der Prostatitis Ursachen im Allgemeinen Grippe-wie Symptome, wie Fieber, Übelkeit und Schauer, während chronische Prostatitis Infektion der urinausscheidenden Fläche ergeben kann. Die Behandlung für die Prostatitis, die durch Bakterium verursacht wird, besteht gewöhnlich aus Mundantibiotika, um das Bakterium zu beseitigen, welches die Infektion verursacht.

Eine andere Art Prostatitis ist die chronische Prostatitis, auch gekennzeichnet als die chronischen Becken- Schmerz. Männer mit dieser Bedingung können die Schmerz in ihrer genitalen Region erfahren; Blut in ihrem Urin oder in Samen; und Änderungen in ihren Urinationmustern, wie häufig urinieren, Schwierigkeit habend, ihre Blasen vollständig zu leeren, oder die Schmerz beim Urinieren zu erfahren. Diese Art der Prostatitis hat nicht eine nachgewiesene Ursache, aber kann an den Pilzen, an den Viren, an den Parasiten, am sexuellen Missbrauch oder an den Störungen vielleicht liegen, die das Nervensystem der urinausscheidenden Fläche beeinflussen. Behandlung für Prostatitis, die nicht durch Bakterium verursacht wird, neigt, schwieriger, aber die Symptome zu sein kann sein, mit dem Gebrauch der Medikationen gesteuert zu werden, sich Prostatamuskeln zu entspannen.

Asymptomatische entzündliche Prostatitis ist eine Kategorie Bedingung, in der die Prostata entflammt wird, dennoch ergibt nicht irgendwelche Schmerz oder andere Symptome. Die Bedingungen neigt, in den Männern nur entdeckt zu werden, die andere Diagnosetests haben, die an der Prostata oder an anderer Umgebung durchgeführt werden. Da sie keine unbequemen Symptome verursacht, ist die Behandlung für asymptomatische Prostatitis im Allgemeinen nicht erforderlich.

Wenn Behandlung für Prostatitis nicht genommen wird, kann sie bestimmte Gesundheitskomplikationen, zusätzlich zu den Symptomen verursachen, die eine male’s tägliche Lebensqualität, wie Herstellung des Urination oder der sexuellen Aktivität schwierig oder schmerzlich sind beeinflussen. Unbehandelte bakterielle Prostatitis kann das Bakterium ergeben, das zum Blutstrom verbreitet und mehr Infektion in anderen Organen des Körpers verursacht. Komplikationen der chronischen Prostatitis können einen Verlust der Ergiebigkeit ergeben. Wenn asymptomatische entzündliche Prostatitis nicht behandelt wird, gibt es gewöhnlich keine Gesundheitskonsequenzen.