Was ist die Behandlung für Otitis Mittel in den Erwachsenen?

In den meisten Fällen ist die Behandlung für otitis Mittel in den Erwachsenen der Behandlung für die Bedingung in den Kindern ähnlich. Otitis Mittel ist eine Infektion des mittleren Ohrs, und Doktoren behandeln es häufig mit antibiotischen Drogen. In einigen Fällen jedoch kann ein Doktor einen Abwartenzeitraum empfehlen, der für einen Tag oder zwei vor Behandlung dauert. Die Idee dieser Warteperiode ist normalerweise, dem Körper eine Wahrscheinlichkeit zu geben, die bakterielle Infektion eigenständig zu kämpfen. Wenn ein Erwachsener wieder vorkommende Zeiträume mit otitis Mitteln hat, kann ein Doktor Chirurgie anstatt empfehlen.

Antibiotische Medikationen sind die allgemeinsten Behandlungen, die für otitis Mittel in den Erwachsenen verwendet werden. Normalerweise werden die Antibiotika mündlich ausgeübt, und diese Behandlungsart kann Symptomentlastung innerhalb eines Tages oder zwei des Beginnens sie zur Verfügung stellen. Doktoren jedoch Patienten normalerweise raten die ganze, ihre otitis Mittelmedikation zu nehmen zu beenden, selbst wenn sie beginnen, sich besser schnell zu fühlen. Das Ende der vorgeschriebenen Behandlung kann das Bakterium regrow und gegen die antibiotische Medikation beständig werden vorzeitig lassen.

Einige Doktoren sind widerstrebend, Antibiotika am ersten Zeichen der otitis Mittel in den Erwachsenen sofort vorzuschreiben. Stattdessen kann ein Doktor einen kurzen Zeitraum der Aufwartung empfehlen, bevor der Patient anfängt, antibiotische Medikation zu nehmen. Es ist möglich, dass ein person’s Körper erfolgreich die Infektion eigenständig kämpft, also einige Doktoren möchten warten können, dass einen Tag oder zwei sehen, ob irgendeine Verbesserung ohne Medikation auftritt. Im Falle dass der patient’s Zustand nicht verbessert, ist ein Doktor wahrscheinlich, Behandlung mit Antibiotika vorzuschreiben.

Chirurgie ist häufig die bevorzugte Behandlungsmethode für die chronischen oder wieder vorkommenden otitis Mittel in den Erwachsenen. Manchmal wird Chirurgie verwendet, um kleine Schläuche in zu legen person’s Ohren, um die Entwässerung der Flüssigkeit zu erleichtern und die Entwicklung der neuen Ohrinfektion zu verhindern. Virenursachen sind häufig im Unrecht, wenn eine Person wieder vorkommende Ohrinfektion hat, die die Platzierung der Schläuche erfordern, und Antibiotika sind nicht für die Behandlung der Virenohrinfektion wirkungsvoll. Wenn eine Ohrinfektion durch Bakterium jedoch es häufig verursacht wird, nach einem Kurs der antibiotischen Behandlung aufräumen und zurückgeht nicht.

Manchmal chirurgische Behandlung für otitis Mittel in den Erwachsenen wird auf Abbau der Polypen gerichtet, die das klumpige Gewebe an der Rückseite der Kehle einer Person bilden. Angesteckte Polypen können zur Entwicklung der Ohrinfektion beitragen. Manchmal prüft der chirurgische Abbau der nasalen Polypen nützliches außerdem.