Was ist die Behandlung für vergrößerte Speichel- Drüsen?

Drei Paare der Speichel- hauptsächlichdrüsen - die Parotis- Drüsen, die submandibular Drüsen und die sublingual Drüsen - werden innerhalb des Munds gefunden. Abgesehen von diesen gibt es Hunderte von anderem, von viel kleineren Speichel- Drüsen in den verschiedenen Positionen in der Mund- und Kehleregion. Ihre Funktion ist, Speichel zu produzieren und ihn zum Mund durch Luftschachte abzulassen. Diese Drüsen werden manchmal angesteckt und vergrößert und verursachen die Schmerz und Unannehmlichkeit. Aber vergrößertes Speichel- Drüsen don’t normalerweise Letztes lang; sie auch gehen häufig zu normalem sogar ohne ärztliches behandlung zurück.

Die gemeinsamen Sachen der vergrößerten Speichel- Drüsen sind Viren und Bakterium. In der Vireninfektion Mumps mögen, keine Behandlungen sind gewöhnlich notwendig, weil die Infektion weg eigenständig nach einigen Tagen geht. Die Person sollte so bequem einfach gehalten werden, wie möglich. Wenn es zusätzliche Symptome wie Fieber oder die Schmerz gibt, können Antipyretika und Analgetika benutzt werden, aber es gibt keine Behandlungen, die für die Speichel- Vireninfektion selbst vorhanden sind.

In den Fällen bakterieller Infektion, können Antibiotika benutzt werden, um die vergrößerten Speichel- Drüsen zu behandeln. Aber andererseits wieder in den meisten Fällen räumt die Infektion schließlich sogar ohne medizinische Intervention auf. Gutes Mundhygiene- und Symptommanagement kann alle that’s sein, die als Behandlung benötigt werden. Gute Hygiene ist auch der One-way, zum der Infektion der Speichel- Drüse an an erster Stelle geschehen zu verhindern.

Die bakterielle Infektion, auch genannt sialadenitis, kann durch Hindernisse wie Steine in den Speichel- Luftschachten verursacht werden. Es kann schmerzlich sein oder sie kann keine Symptome überhaupt verursachen. Die Steine können aus den Luftschachten auf ihren Selbst heraus überschreiten, oder, wenn sie genug groß sind, können sie entfernt werden müssen.

Einige Maßnahmen können ergriffen werden, um die vergrößerten Speichel- Drüsen herzustellen, zu normalem schnellerem zurückzugehen. Warme Salzwasserspülen werden empfohlen. Hälfte Teelöffel Salz in einer Schale Wasser und Gargle mit ihr mischen. Viel des Wassers auch trinken, um den Fluss des Speichels zu erhöhen; eine Person, die entwässert wird, ist vornübergeneigter, vergrößerte Speichel- Drüsen zu haben. Schließlich warme Kompresse gegen den geschwollenen Bereich benutzen, um ihn zu beruhigen und Wiederaufnahme zu beschleunigen.

Vergrößerte Speichel- Drüsen sind, besonders unter Kindern recht allgemein. Um ihre Ausdehnung zu verringern, müssen Kinder gegen Mumps und Grippe geimpft werden. Gute Mundhygiene und das Trinken genügenden täglichen Wassers sind auch nützliche üblich, geschwollene Speichel- Drüsen zu verhindern. Erwachsene, denen Rauch die Gewohnheit beendigen muss, da sie ihre Anfälligkeit zum sialadenitis und zur Parotitis erhöht, die eine Infektion der Parotis- Drüsen ist.

php $category="medicine-treatments"; ?>