Was ist die Blut-Pumpe?

Die Blutpumpe ist ein medizinisches Gerät für das Pumpen des Bluts, using ein System, das als eine Rolle oder eine peristaltische Pumpe, die, bekannt ist arbeitet, indem es Schläuche zusammendrückt, um Blut durch zu zwingen. Frühe Versionen dieser Vorrichtung datieren zur Mitte des 19. Jahrhunderts. Heute benutzen Leute Blutpumpen für kardiopulmonale Überbrückung, einige Transfusionverfahren und stützenpatienten im Herzversagen. Viele Gerätenhersteller produzieren Blutpumpen und -zusätze.

Pumpendes Blut stellt einige Herausforderungen dar, einschließlich den Wunsch, eine gleich bleibende Durchflussgeschwindigkeit und die Notwendigkeit beizubehalten, sie steril insgesamt zu halten. Die Blutpumpe benutzt Linien von Schläuche ohne Dichtungen, Dichtungen und andere schwache Punkte. Rollen drücken und geben den Schläuche zusammen frei, um das Blut durch zu zwingen, eine Methode, die als Peristalsis bekannt ist. Dieses ahmt einige interne Prozesse nach; die Därme arbeiten ebenso, z.B.

Die Blutpumpe steuert den Fluss des Bluts unter die Richtung des Operators und hält ihn gleich bleibend und regelmäßig. Nachgebrauch, der Techniker kann den Schläuche entfernen und ihn für ein anderes Verfahren, beibehaltensterilität und Verringerung des Risikos des Führens von Infektion zwischen Patienten erforderlichenfalls ersetzen. Ähnliche Pumpenentwürfe sind auch für Tätigkeiten wie Infusionen vorhanden, in denen Doktoren dem Patienten Flüssigkeiten durch eine Rollenpumpe auf ihrer Weise, Patienten mit Schmerzmanagement zu versehen, Medikationen, Nährstoffe führen, und anderer braucht.

Eine der allgemeinsten Anwendungen ist in der kardiopulmonalen Überbrückung, using die Herz-Lungen-Maschine, zum der Funktion des Herzens und der Lungen zu ersetzen, während ein Patient in der Chirurgie ist. Die Umlenkung des Bluts erlaubt einem Chirurgen, in einem sauberen Feld zu arbeiten und erweitert die Zahl Verfahren, die ein Doktor durchführen kann. In diesem Fall verteilt die Blutpumpe Flüssigkeit extracorporeally während des Verfahrens, unter der Überwachung eines Technikers. Wenn der Chirurg bereit ist, kann der Techniker den Patienten Überbrückung entfernen und das Herz und die Lungen übernehmen lassen. Erfindung der Überbrückung war eine bedeutende Entwicklung in der cardiothoracic Chirurgie.

Die Blutpumpe hat auch Anwendungen für die Unterstützung des Herzens eines Patienten im Herzversagen. Wenn das Herz eigenständig nicht mehr pumpen kann, kann extracorporeal Zirkulation eine temporäre Lösung sein, zum des Patienten durch Behandlung zu stützen oder bei der Aufwartung eines Spenderorgans. Sie erfordert eine bedeutende Verpflichtung, sich vonseiten der Patienten und der Familienmitglieder zu interessieren und ist nicht weit verbreitetes üblich. Entwicklung der kleineren Pumpen, einschließlich tragbare Maßeinheiten, konnte diese Wahl weit zur Verfügung stellen -.