Was ist die beste Dyspraxie-Behandlung?

Die beste Dyspraxiebehandlung hängt groß vom Alter der bestimmten Person ab und welche Symptome verkündet werden. Dyspraxie, die auch “clumsy child† Syndromaffekte jedes Kind einzeln genannt worden und viele verschiedenen Aspekte ist haben kann. Unter diesen sind ausgeprägte Verzögerungen in der groben und feinen Bewegungsfähigkeitsentwicklung, aber Rede ist- ein anderer Bereich, der betroffen sein kann. Zusätzlich haben dyspraxic Kinder und Erwachsene häufigere Ausdehnungen von Bedingungen wie Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätstörung (ADHD) und sie können schwierige Verhältnisse zu den Gleichen haben oder abhängig von Sozialostracism sein, für den they’ll Notwendigkeitshilfe und -unterstützung.

Einige Kinder don’t empfangen jede formale Diagnose, bis das Erreichen der Schule und das einige Leute, aren’t, das als Kinder selbst wenn der Bär alle Zeichen der Bedingung bestimmt wird. Frühe Behandlung kann einige verschiedene Gestalten annehmen, und das am meisten Common von diesen würde von drei Bereichen gleichzeitig arbeiten. In der frühen Kindheit konnte dieses Haben einer Kombination der körperlicher, Beschäftigungs- und Sprachetherapie bedeuten.

Diese Therapien don’t bilden völlig das ganzes Defizit des dyspraxic Kindes, und das nur benötigte they’re, wenn ein Kind Probleme zeigt. Zum Beispiel lassen einige Kinder don’t Sprache Verzögerungen und wouldn’t Sprachetherapie erfordern. Einschätzung der child’s einzelnen Äusserung von Symptomen ist die beste Weise, die meiste passende Dyspraxiebehandlung festzustellen.

Es ist sehr wahrscheinlich, da feine und grobe Bewegungsfähigkeit verzögert und Spracheausgaben in Schulealter fortfährt, dass Dyspraxiebehandlung auch in die Schuljahre fortfahren würde. Um Druck auf dem Kind herabzusetzen, werden individualisierte Ausbildungs (IEPs)pläne normalerweise verursacht. Diese helfen, Schuleanforderungen zu ändern, also sind sie zu einem Kind mit fortfahrendem Defizit freundlicher, und sie unterstellen häufig fortfahrenden Services wie Sprachetherapie. In vielen Ländern werden diese Dienstleistungen frei öffentlich Schulen als Teil der individualisierten Ausbildungspläne gegeben.

Die Tendenz des dyspraxic Kindes, ADHD zu entwickeln kann andere Formen der Dyspraxiebehandlung vorschlagen, wenn diese Bedingung verkündet wird. Eine Wahl ist, Drogebehandlung zu geben, um Symptome zu verringern, oder Leute können zu den natürlichen Behandlungen wie radikalen Veränderungen zur Diät wechselnd schauen. Jeder möglicher individualisierte Ausbildungsplan würde Schwierigkeiten mit ADHD berücksichtigen und vorgeschlagene Anpassungen könnte, die diesen Kindern helfen fertig zu werden.

Ein anderer Bereich der Dyspraxiebehandlung konnte die psychosozialen Schwierigkeiten der Bedingung und seine Effekte auf Gleichrelationen adressieren. Psychotherapie wird definitiv für Leute geraten, die bis Erwachsensein undiagnosed waren, weil die konstante Richtung des Seins unterschiedlich und die negativen Resultate zu Gleichen und/oder Lehrern eine sehr große emotionale Abgabe nehmen können. Kinder können von Therapie auch profitieren, und Therapie könnte auf Problemen mit Gleichen aber auf Ausgaben wie sich entwickelnde Freundschaft und fertig werdene Fähigkeiten nicht nur sich konzentrieren, die vom großen Gebrauch sein können.