Was ist die beste Spinnen-Ader-Behandlung?

Spinnenadern sind die blauen oder roten Adern, die auf der Oberfläche der Haut sichtbar sind. Sie sind häufig wie Spinnennetze geformt und werden allgemein auf den Knöcheln, den Schenkeln, den Beinen oder dem Gesicht gefunden. Die Leute, die mit Spinnenadern beschließen gequält werden manchmal, sich einer Spinnenaderbehandlung zu unterziehen, um sie zu beseitigen. Die zwei allgemeinsten Formen der Spinnenaderbehandlung sind sclerotherapy und Laser-Behandlung.

Sclerotherapy ist eine Spinnenaderbehandlung, die die Einspritzung der Flüssigkeit in die Spinnenadern miteinbezieht, um sie zu veranlassen einzustürzen. Hypertonic salziges und Natriumtetradecyl Sulfat sind die zwei allgemeinsten Substanzen, die in Spinnenadern eingespritzt werden, um sie auszurotten. Nach dem Verfahren macht die Spinnenadern zu Narbegewebe, die stufenweise im Laufe der Zeit verblassen. Das Verfahren ist verhältnismäßig schmerzlos und dauert zwischen fünf Minuten bis einer Stunde, abhängig von der Zahl den Adern, die Beseitigung erfordern.

Nach dem Verfahren weist der Doktor den Patienten an, Kompressionsschlauch oder einen elastischen Verband für ungefähr drei bis 10 Tage zu tragen. Patienten sollten heiße Bäder, Spiritus, und Übung für zwei bis drei Tagesdas folgen vermeiden sclerotherapy. Bis sechs Behandlungen können notwendig sein, um Spinnenadern erfolgreich zu behandeln. Sclerotherapy gilt im Allgemeinen als sicher für die meisten Patienten. Beleibte Leute, die mit Blutgerinseln in den tieferen Adern, Leute, die zum hypertonic salzigem und Natriumtetradecyl Sulfat allergisch sind, schwangere Frauen und Patienten mit blockierter Durchblutung in die Arterie nahe der Spinnenader sollten sclerotherapy nicht durchmachen.

Laser-Behandlung ist ein anderer Spinnenaderbehandlung-Chirurggebrauch, Spinnenadern von ihren Patienten zu beseitigen. Ein Laser wird über die Spinnenadern des Patienten geführt und veranlaßt die Adern zu gerinnen und zu schrumpfen. Diese bestimmte Art des Verfahrens kann als sclerotherapy schmerzlicher sein. Die Empfindung wird im Allgemeinen als beschrieben, ein Gummiband habend, das gegen die Haut gerissen wird.

Nach Laser-Behandlung sehen die Spinnenadern dunkler aus, aber, während die Wochen verstreichen, fangen sie an zu verblassen. Normalerweise ungefähr drei Behandlungen werden angefordert, um die Adern erfolgreich zu beseitigen. Diese bestimmte Spinnenaderbehandlung kann temporäre Entfärbung der Haut oder des Schrammens verursachen.

Einige Faktoren können Spinnenadern verursachen. Z.B. können die, die sich nicht in der genügenden körperlichen Tätigkeit engagieren, dieses Problem manchmal haben. Gewichtgewinn, Schwangerschaft und die Stellung für eine lange Zeitspanne können zu den Spinnenadern auch beitragen. Ältere Menschen und die mit einer Familiengeschichte der Spinnenadern sind Anwärter für diese Adern außerdem. In einigen Fällen können Spinnenadern durch bestimmte Beschwerden wie phlebitis (eine Entzündung der Adern), Blutgerinsel und kongenitale Aderabweichungen verursacht werden.