Was ist die beste Weise, die Brust-Schmerz vor dem Monatszyklus zu entlasten?

Viele Frauen erhalten die Brustschmerz vor dem Monatszyklus wegen der plötzlichen Schwankung der Hormone im Körper. Obwohl die hormonale Ungleichheit nicht kontrolliert normalerweise sein kann, ist eine Behandlungsart eine Änderung im Lebensstil, wie regelmäßiger Übung und einer gesunden Diät, die überschüssiges Fett, Koffein und Salz vermeidet. Das Kaufen eines guten Büstenhalters, der gut passt, sowie im Auge behalten, ändert in den Brüsten mit Monatsc$selbst-prüfungen, kann auch helfen, die Brustschmerz vor dem Monatszyklus zu verringern. Schließlich können bestimmte Medikationen vorgeschrieben sein, wenn die Ausgabe, wie Geburtenkontrollepillen oder -schüsse oder männliche Hormone streng ist.

Das Erhalten der regelmäßigen Übung kann Frauen helfen, gesund im Allgemeinen zu bleiben, aber es kann auch helfen, Symptome des Monatszyklus, einschließlich Brustunannehmlichkeit zu verringern. Selbstverständlich ist die Diät auch wichtig. Z.B. fügt Salz häufig unbequemer Aufblähung hinzu, die Brust herstellen kann, schlechteres zu schmerzen, also, salzige Nahrung in der Woche ist zu vermeiden, die zum Zeitraum f5uhrt, häufig eine kluge Idee. Die Verringerung der Menge des Fettes und des Koffeins in der Diät kann die Brustschmerz vor dem Monatszyklus auch verringern.

Die Form und die Größe der Brüste ändern häufig während des Monatszyklus, nicht gerade nach rechts vor dem Zeitraum ankommt. Das Bleiben bewusst der typischen Beschaffenheit und dem Gefühl der Brüste vor dem Monatszeitraum kommt kann Frauen helfen, sich für die bevorstehende Unannehmlichkeit vorzubereiten. Dieses kann mit regelmäßigen Brust Selbst-prüfungen getan werden, die Frauen auch helfen können, alle anormalen Klumpen zu beachten, die Brustkrebs anzeigen konnten. Zusätzlich passend für einen Büstenhalter, der gerade rechtes passt, kann auch helfen, während korrekt, sich stützen ist häufig instrumentell, wenn, die Brustschmerz verringernd vor dem Monatszyklus. Befestigungen sind normalerweise an vielen Speichern frei, die sich spezialisieren, auf, Büstenhalter zu verkaufen, und als Prämie, ist ein Büstenhalter, der gut passt, normalerweise schmeichelhafter als einer, der ill-fitting ist.

Einige Frauen finden die, Diuretics zu nehmen, oder Wasserpillen, kurz bevor ihr Zeitraum sich zeigt, können helfen, Brustunannehmlichkeit zu verringern. Wenn dieses nicht hilft, kann es notwendig sein, mit einem Doktor in Verbindung zu treten, um eine Verordnung für Geburtenkontrollepillen zu erhalten, die für premenstrual Symptome gewöhnlich verringern bekannt. Es kann ratsam auch sein, den Zeitraum für einige Monate vollständig zu stoppen, um die Brustschmerz vor dem Monatszyklus zu entlasten, und dieses kann mit einer Art empfängnisverhütendes Mittel normalerweise getan werden, das aus einer Einspritzung der Hormone besteht. Zusätzlich obwohl männliche Hormone häufig nicht wünschenswerte Nebenwirkungen für Frauen haben, in einigen ernsten Fällen von den Brustschmerz vor dem Monatszyklus, überwiegt der Nutzen von ihnen die Probleme und führt einige Doktoren, sie vorzuschreiben.