Was ist dreifache Überbrückungs-Chirurgie?

Dreifache Überbrückungschirurgie ist ein chirurgisches Verfahren, das verwendet wird, um neue Durchgänge für Durchblutung zu verursachen, die durch verstopfte Herzarterien blockiert worden ist. Überbrückungschirurgie wird normalerweise basiert auf der Zahl verstopften Arterien kategorisiert, die verstopft und über die Wiedereinbaue überbrückt sind, die von anderen Teilen des patient’s Körpers genommen werden. Mittel einer werden dreifache Überbrückung drei verstopfte Arterien überbrückt. Überbrückungschirurgie spart häufig die Leben.

Koronararterien, die Blutgefäße sind, die das Herz mit Blut liefern, können verstopft werden, wenn eine Person eine Bedingung hat, die Koronararterienleiden genannt wird. Medikation hilft, diese Bedingung zu behandeln, aber Doktoren empfehlen häufig Chirurgie in den strengen Fällen. Um Überbrückungschirurgie durchzuführen, entfernt ein Chirurg normalerweise Blutgefäße von einem anderen Körperteil und benutzt sie um die streng verstopften Koronararterien zu ersetzen. Wenn ein Patient drei Arterienwiedereinbaue benötigt, gekennzeichnet die Chirurgie gewöhnlich als dreifache Überbrückungschirurgie.

Häufig werden die Blutgefäße, die für dreifache Überbrückungschirurgie benutzt werden, von patient’s besitzen Bein genommen. Manchmal jedoch werden Blutgefäße vom patient’s Arm, von der Abdominal- Region oder sogar von seinem Kasten genommen. In einigen Fällen kann eine Person gespendete Blutgefäße für dreifache Überbrückungschirurgie sogar empfangen.

Doktoren nehmen die gesunden Blutgefäße, die für Überbrückungschirurgie erhalten werden und verpflanzen sie auf die kranken Arterien. Die neuen Blutgefäße werden an den Punkten beide vor und nach den Blockierungen angebracht. Dieses verursacht im Wesentlichen einen Umweg für Durchblutung. Nachdem eine erfolgreiche dreifache Überbrückungschirurgie, normal-aber-umleitete Durchblutung gewöhnlich wieder aufnimmt.

Häufig nimmt dreifache Überbrückungschirurgie einige Stunden, um abzuschließen. Da dieses Hauptchirurgie ist, empfangen Patienten allgemeine Anästhesie. Gewöhnlich lässt ein Chirurg einen Schnitt im patient’s Kasten auf die Arterien zurückgreifen und benutzt eine Herz- und Lungenflügelmaschine, um Durchblutung während des Verfahrens zu stützen. Der Chirurg verursacht auch Schnitte in anderen Körperteilen, um Abschnitte der gesunden Blutgefäße für die Überbrückungen zu erhalten. Manchmal jedoch minimal wird Invasionschirurgie verwendet, um einen kleineren Schnitt zuzulassen; Chirurgen führen häufig diese Art der Chirurgie mithilfe der Roboter- und Videoausrüstung durch.

Zwar spart dreifache Überbrückungschirurgie die Leben, es ist eine Hauptart Chirurgie. Als solches muss ein Patient Risiken beim Damit einverstanden sein eingehen, das Verfahren durchzumachen. Blutgerinsel, übermäßiges Bluten, unregelmäßige Herzschläge und Infektion gehört zu den Risiken. In einigen Fällen kann ein dreifacher Überbrückungschirurgiepatient Niereausfall sogar erfahren oder einen Anschlag oder einen Herzinfarkt nach der Chirurgie haben.

p include'footer.php'; ?>