Was ist ein ARNP?

Ein ARNP oder fortgeschrittener Praktiker der geregistrierten Krankenschwester, ist ein Gesundheitspflegefachmann, der umfangreiche Erziehung und Ausbildung gehabt. Dieses erlaubt ihr, unabhängig zu arbeiten und medizinischere Behandlung als andere Krankenschwestern zur Verfügung zu stellen. Sie kann die vorbeugenden und Diagnosedienstleistungen in vielen verschiedenen Gesundheitspflegeeinstellungen erbringen.

Das Stehen eines vorgerückten Praktikers der geregistrierten Krankenschwester nimmt mehr als gerade einen Grad und eine Bescheinigung. Nachdem sie eine geregistrierte Krankenschwester geworden, muss sie ein zweijähriges Universitätsprogramm des Meisters beenden. Wechselweise kann sie ein Spezialgebietsbescheinigungprogramm beenden, das zu 18 Monaten aufnehmen kann. Schließlich muss sie eine schriftliche Prüfung bestehen, um eine Lizenz zu erreichen. Weitere fortgeschrittene Ausbildungsstunden müssen abgeschlossen werden, um die ARNP Lizenz zu erneuern.

Ein ARNP kann medizinische Prüfungen und Systemteste durchführen und kann Krankheiten, Verletzungen und Krankheiten bestimmen und behandeln. Sie kann Laborversuche und Röntgenstrahlen bestellen und in der Lage ist, Verordnungen für Medikationen und Therapien zu schreiben. Viel kann ARNPs kleine Chirurgie auch durchführen. Sie können fast alles tun, das ein Arzt tun kann.

Die meisten diesen in hohem Grade - erfahrene Krankenschwestern arbeiten als Hebammen der zugelassenen Krankenschwester, Anesthetists und Krankenschwesterfachleute, aber viele anderen Bescheinigungen können außerdem erreicht werden. ARNPs werden häufig in der kritischen, psychiatrischen oder emergency Sorgfalt bestätigt. Sie können auch beschließen, auf Kinderheilkunde, Onkologie oder Gynecology und Geburtshilfe zu spezialisieren.

Diese Krankenschwestern in der Lage sind, wohles Baby und Kinderbetreuung zur Verfügung zu stellen und können Immunisierungen ausüben. Die Beratung und die Familienplanungdienstleistungen auch erbracht häufig von ARNPs sowie prenatale Sorgfalt. Vorgerückte geregistrierte Krankenschwestern können Patienten nähen und Hautbiopsien durchführen. Sie in der Lage sind auch, gebrochene Knochen einzustellen und sie in Formen einzusetzen.

ARNPs kann neben einem Arzt im Büro oder Funktion innen in einer ähnlichen Kapazität in einer Klinik üben. Schulen und Hochschulen der Krankenschwestern öffentlich sind häufig Krankenschwesterpraktiker. Diese Krankenschwestern können in einem Krankenhaus, besonders in der Unfallstation auch arbeiten. Eher als ein Arzt, haben viele Unfallstationen jetzt ein ARNP, das als der Grundversorgungversorger im Dienst ist. Ein Arzt ist beim Anruf für eingehendere Diagnose und Sorgfalt.

In den Vereinigten Staaten vorgeschlagen worden es, dass durch 2015 jede ARNP erfordert werden sollte, um einen Doktor des Krankenpflege-Praxisgrads zu erhalten. Dieser Grad stattfinden der gegenwärtigen Programme des Meisters und des Postmeisters und beeinflussen nur neue Krankenschwesterpraktiker. Die, die bereits waren, in der Praxis sein ausgenommen und nicht angefordert t, um diesen Grad zu erhalten.