Was ist ein Ambu® Beutel?

Ein Ambu® Beutel ist ein Stück medizinische Ausrüstung, die benutzt, um Patienten zu helfen, die nicht auf ihren Selbst atmen können. Der amtliche Name für diese Art der Ausrüstung ist eine Beutel-Ventil-Schablone oder ein BVM, aber das meiste medizinische Personal kennt diese Schablonen als Ambu® Beutel in einem Hinweis auf einem populären Hersteller. Ambu gebildet BVMs seit 1953, wenn ein Ingenieur und ein Anästhesiologe, die bis zusammengepaßt, ein Stück Ausrüstung planen, um Sauerstoff an Patienten in der Notwendigkeit zu gelangen, die in einer Strecke der Situationen leicht verwendet werden könnte.

Vor der Einleitung der Ambu® Beutel, zur Verfügung stellten Retter im Feld Sauerstoff zu den Patienten durch Mund zum atmenden Mund, der ungenau und manchmal schwierig sein könnte, während eines ausgedehnten Zeitabschnitts beizubehalten. Der Ambu® Beutel erlaubt Rettern, Luft in Patienten schnell und genau zu kommen und erheblich verbessert ihre Wahrscheinlichkeiten der Wiederaufnahme nach traumatischen Ereignissen. Die ambu-Firma förderte auch frühe Tätigkeit vonseiten der Retter, um Patienten zu erhalten stabilisiert, bevor sie sogar das Krankenhaus erreichten.

Es gibt zwei grundlegende Teile zu einer Beutel-Ventil-Schablone. Das erste ist der Beutel, der zum Selbst aufblasen entworfen und in umgebende Luft oder in Sauerstoff von einem Behälter zeichnet, der zum Ambu® Beutel angebracht werden kann. Der Beutel angebracht zu einem non-rebreather Ventil, das garantiert, dass Patienten nur Frischluft erhalten, eher als r, die Luft rebreathing, die sie gerade ausgeatmet. Das Ventil kann zu einer Gesichtsmaske gepasst werden, die gemütlich über dem Gesicht des Patienten versiegelt, oder sie kann zu einem endotracheal Schlauch angebracht werden.

Um einen Ambu® Beutel zu benutzen, zusammendrückt medizinisches Personal ihn manuell in Abständen nal die bedeutet um die durchschnittliche menschliche Atemrate zu approximieren. Wenn es den Beutel freigeben, es die reinflates, bereit zur folgenden Kompression. Ambu® Beutel entworfen, von einer Person benutzt zu werden, und sie können von den Leuten der unterschiedlichen Fertigkeitsniveaus benutzt werden, da sie so grundlegend sind. Viele einsacken Ventil-Schablonen mit.einschließen auch ein Ventil en, das Luft vom Fließen in die Lungen, wenn sie in der Gefahr von werden über.aufgebläht sind, eine Komplikation stoppt, die manchmal auftreten kann.

Unter anderem gehören Ambu® Beutel zu der grundlegenden Erweckungausrüstung, die immer auf einer Abbruchkarre enthalten ist, eine Rollenkarre, die mit alles Krankenhauspersonal ausgerüstet, muss einen Patienten wiederbeleben, der Herz- oder Atmungsanhalten erfährt. Ambu® Beutel sind auch Standardausrüstung in den Krankenwagen und in den Installationssatzbeuteln des Bereitschaftsdienstpersonals. Vor der Benutzung ein wie mit der meisten medizinischen Ausrüstung, ist es eine gute Idee, Training in, wie man zu empfangen einen Ambu® Beutel benutzt, damit Patienten nicht zufällig verletzt.