Was ist ein Arteriotomy?

Ein arteriotomy, alias arterotomy, bezieht das auf chirurgische Verfahren, das durchgeführt, um ein Loch oder eine Öffnung in der Wand einer Arterie zu verursachen. Eine Arterie ist eine Art Blutgefäß, das oxydiertes Blut zum Herzen und zu anderen Körperteilen trägt. Arteriotomy durchgeführt normalerweise eise, um einen Anschluss zwischen eine Arterie und eine andere Arterie zu setzen, um Durchblutung wieder herzustellen. Es kann auch durchgeführt werden, um den Bereich innerhalb einer Arterie zu verbreitern, um eine Blockierung zu entfernen.

Kardiovaskuläre Chirurgen, Ärzte bezogen, die Training durchmachten, wenn sie die Betriebe durchführten, die auf dem Herzen und den Blutgefäßen, sind normalerweise die, die arteriotomy Verfahren durchführen. Einige chirurgische Verfahren, die arteriotomy einsetzen, umfassen Herzüberbrückungschirurgie, kranzartigen Ballon Angioplasty und Herzkatheterismus. Blutgerinsel, die in den Blutgefäßen unterbringen, können ein arteriotomy für Abbau auch erfordern.

Eine Herzüberbrückung ist ein Verfahren, das normalerweise erfolgt, um Durchblutung zum Herzen wieder herzustellen. Blockierung der Durchblutung verursacht häufig durch das Vorhandensein eines Blutgerinsels, das auf der Koronararterie, dem liefernsauerstoff der Arterie und den Nährstoffen zu den Herzmuskeln unterbringt. Begrenzter oder abwesender Sauerstoff oder Nährstoffe im Herzen ergibt normalerweise im Schmerz in der Brust und, strenger, einen Herzinfarkt. Der Chirurg entfernt normalerweise eine Ader in den Beinen eines Patienten, häufig die saphenous Ader, um einen neuen Durchgang des Bluts zu den betroffenen Herzmuskeln zu verursachen. In einer Herzüberbrückung selbst, kann es die mehrfachen verursachten arteriotomies geben, häufig abhängig von, wievielen Blutgefäßen blockiert.

Kranzartiger Ballon Angioplasty ist ein Verfahren, das häufig durchgeführt, um den Raum innerhalb der Koronararterien zu verbreitern. Arterien werden normalerweise die Enge wegen des Vorhandenseins der Plaketten, die die fetthaltigen Materialien sind, die an den arteriellen Wänden haften. Nach einem arteriotomy eingesetzt ein Katheter häufig in eine Arterie er, die am Leistebereich oder in den Armen gelegen ist, bis er den Abschnitt der behandelt zu sein erreicht Koronararterie. Der Ballon aufgeblasen dann en, herstellt die schmale arterielle Wand breiter er und gleichzeitig zusammendrückt die Plakette zu den Wänden eitig.

Herzkatheterismus ist ein anderes Verfahren, das ein arteriotomy verwendet. Er getan normalerweise, indem man einen Katheter in eine Arterie in der Leiste oder in den Armen einsetzt, bis er das Herz erreicht. Chirurgen können Konzentrationen des Sauerstoffes im Herzen dann messen, erhalten Herzgewebeproben, im Labor überprüft zu werden oder tun einen Fluoroscopy Röntgenstrahl, um Realzeitfotos des Herzens zu erhalten.