Was ist ein Ausdehnungs-Verband?

Ein Ausdehnungsverband ist ein Gewebeverband, der benutzt wird, um eine Behandlung in place zu halten über einer Wunde. Diese Verbände werden von einem gauzelike Gewebe hergestellt, das etwas stretchy ist, damit es um schwieriges leicht einwickeln kann, Bereiche, wie Winkelstück- oder Knieverbindungen zu verbinden. Die Ausdehnung lässt etwas Bewegung und ein wenig vom Schwellen. Ausdehnungsverbände können ein wichtiger Teil jedes Erste-Hilfeinstallationssatzes sein. Notierter Gebrauch von dieser Art des Verbandes erreicht zurück zu den alten Ägyptern. In den modernen Unfallstationen oder in den Krankenhäusern sieht eine Person auch einen Ausdehnungsverband, der verwendet wird, um einen intravenösen (iv) Schlauch zu sichern oder eine Schiene einzuwickeln.

Dieses ist die Art des Verbandes, den eine Person für einen langen Schnitt oder eine Abnutzung benutzen würde, die zu groß ist, mit Band-aids® oder anderen verpackten Verbänden bedeckt zu werden. Es soll nicht direkt auf den Schnitt oder die Wunde gesetzt werden. Eine sterile Auflage sollte auf die Wunde und den Ausdehnungsverband gewöhnlich zuerst gesetzt werden dann um den Bereich eingewickelt werden, um ihn zu sichern. Obwohl diese Ausdehnungsverbände nur leicht stretchy sind, kann es wichtig sein, regelmäßig zu prüfen, ob der Verband nicht zu fest ist. Wenn der verletzte Bereich bläulich sich dreht, prickelt oder Kälte glaubt, konnten die Verbände justiert werden müssen.

Einige dehnen die Verbände aus, bekannt als Bindeverbände, sind entworfen, selbst anzuhaften, dadurch siebilden siebilden sie einfach zu sichern. Andere haben einen Kleber, der bereits an einer Oberfläche angewendet wird. Alle dehnen Verbände, ob sie anhaftende Qualitäten haben oder nicht, sollten gesichert werden mit Verbandklebeband, Sicherheitsnadeln aus oder indem sie weg die Enden binden. Um die Enden weg zu binden, könnte eine Person den Streifen zur Hälfte entlang seiner Länge für ungefähr 6 bis 10 Zoll (ungefähr 15.24 bis 25.4 cm) schneiden. Ein Knoten sollte in ihm gebunden werden, um ihn an weiter zerreißen zu verhindern und dann können die zwei Endstücke in den entgegengesetzten Richtungen eingewickelt werden und zusammen gebunden werden.

Ein Ausdehnungsverband kann normalerweise überall gekauft werden, den Erste-Hilfe-Versorgungsmaterialien verkauft werden. Diese Verbände werden manchmal auch als gerollte Gaze beschrieben oder Verbände rollen. Sie kommen in die Breiten, die von 1 bis 4 Zoll reichen (ungefähr 2.54 bis 10.16 cm).

Ausdehnungsverbände gewöhnlich werden in der Baumwolle oder in einer Baumwoll-/Polyester-Mischung gesponnen oder gehäkelt. Dies heißt, dass sie normalerweise weich fusselfrei sind, bequem, und. Sie liefern normalerweise etwas Absorbierfähigkeit außerdem. Sie unterscheidet sie auch von den Rollenverbänden, wie Ace™ Verbänden, häufig am benutztesten für athletische Verletzungen, die meistens von den elastischen Materialien gebildet werden. Einige Marken der Ausdehnungsverbände können Latex benutzen, um Elastizität zu verbessern, also kann es für eine Person wichtig sein, den Aufkleber sorgfältig zu lesen und wählte das mit den passendsten Materialien.