Was ist ein BTE Hörgerät?

A hinter dem Ohr (BTE)Hörgerät ist eine Gehörverstärkungsvorrichtung, die hinter dem Ohr passt. Die drei Teile der Vorrichtung umfassen ein earmold, einen Fall und einen Schlauch. Das earmold gewöhnlich sculpted, um das wearer’s Ohr zu passen oder gebildet vom hoch-flexiblen Material, das in eine bequeme Form für jede mögliche Größe oder in Form des Ohrs leicht manipuliert werden kann. Der Verstärker für die Vorrichtung ist innerhalb des Falles, und der Schlauch anschließt den Verstärker an das earmold. Diese Art des Hörgerätes empfohlen normalerweise Leuten mit dem Verlust des Gehörs, der von mildem bis zu Extrem reicht.

Abhängig von der Art des BTE Hörgerätes, kann der Ton akustisch oder elektronisch übertragen werden entweder. Wahlen für die farbigen Teile des Hörgerätes unterscheiden. Einige Marken anbieten einige Hauttöne t, die entworfen, um diskret und kaum wahrnehmbar zu sein, während andere Kundenwahlen der leuchtend-farbigen Vorrichtungen und eine Reihe kreative Verzierungen liefern.

Einige Hörgerätträger bevorzugen neuere Arten, die weniger sichtbar sind. Diese einschließen In-dkanal (ITC), Komplett-in-dkanal (CIC) und In-dohr Modelle nd. Anstatt, hinter dem Ohr stillzustehen, gelegt alle diese Vorrichtungen innerlich in das Ohr und sind fast unsichtbar.

Während BTE Hörgeräte die größten körperlichen Modelle auf dem Markt sind, betrachtet sie im Allgemeinen, eine Myriade von Vorteilen über weniger umfangreichen Arten zu haben. Sie bekannt allgemein, um - als andere Modelle zuverlässig und im Allgemeinen leistungsfähiger in hohem Grade zu sein. Da alle Bestandteile der Vorrichtung außen lokalisiert, beseitigt die Wahrscheinlichkeit für die Feuchtigkeit oder Earwax, die das elektronische Getriebe behindern, praktisch. Für physikalisch aktive Träger sowie Kinder, gesehen ein BTE Hörgerät häufig als die haltbarste Wahl.

Andere häufig zitierte Vorteile umfassen die Tatsache, dass das BTE Hörgerät an unterstützte hörende Vorrichtungen leicht angeschlossen werden kann. Diese Eigenschaft ist zu den Kindern besonders attraktiv, die sein können, an die FM Systeme anzuschließen, die häufig in den Klassenzimmern benutzt. Telefon, Fernsehen, Radios und Stereosysteme auch haben allgemein BTE Hörgerätkompatibilität.

In den letzten Jahren vorstellten BTE Hörgeräthersteller eine Miniversion der Vorrichtung on, die Sitze innerhalb des Ohrs und häufig weniger sichtbar als BTE Modelle ist. Diese Arten haben kleine Schläuche, Haar zu ähneln, die Ton übertragen. Sie haben auch eine größere Öffnung in den Gehörgang. Dieses verringert oder beseitigt die Notwendigkeit an der elektronischen Verstärkung. Normalerweise finden nur Personen mit mildem, zum des Hochfrequenzverlusts der Hörfähigkeit zu moderieren oder mit niedrigerem FrequenzVerlust der Hörfähigkeit diese Modelle ausreichend für ihre Notwendigkeiten.