Was ist ein Ballon-Katheter?

Ein Ballonkatheter ist ein weicher, flexibler Gummischlauch, der in einigen medizinischen Verfahren benutzt werden kann. Sein Zweck ist, schmale Räum im Körper leicht zu erweitern, damit ein Verfahren durchgeführt werden kann. Sobald ein entlüfteter Ballonkatheter in den schmalen Durchgang eingesetzt, aufgeblasen die Spitze, um den Bereich zu öffnen. Wenn das Verfahren komplett ist, entlüftet es dann und entfernt. Die zwei allgemeinsten Verfahren, die auf dem Ballonkatheter beruhen, sind kranzartiger Angioplasty und urinausscheidender Katheterismus.

Diese Vorrichtung benutzt worden, seit sie zuerst 1963 patentiert. Sie erfunden in den US, vom Universität von Stanfordsprofessor, Thomas Fogarty. Dem Ballonkatheter gilt den Industriestandard für bestimmte medizinische Verfahren wegen seiner Benutzerfreundlichkeit, und als die minimalen Risiken der Komplikation verbunden mit ihm.

Kranzartiger Angioplasty ist ein allgemeines Verfahren, das using einen Ballonkatheter durchgeführt. Dieses getan häufig, wenn Plakettenanhäufung eine Arterie verstopft, die die zu das Herz führt. Ein Kardiologe benutzt gewöhnlich die Vorrichtung, um Arterienwände zu verbreitern, die durch diese Plakette blockiert.

Während dieses Betriebes einsetzt der Chirurg einen entlüfteten Ballonkatheter in die Arterie er, in der die Blockierung aufgetreten. Wenn sie aufgeblasen, drückt das Ende des Katheters im Allgemeinen die Plakette zum äußeren Rand der Arterie, um Durchblutung zum Herzen zu erlauben. Diese Chirurgie ist verhältnismäßig sicher und Risiko ist minimal. Weniger als 1% von kranzartigen Angioplastypatienten leiden unter den Komplikationen, die direkt auf dem Ballonkatheter bezogen.

Ein Foley Katheter benutzt normalerweise in der Blase, um Urin zu sammeln und abzulassen. Diese Art des Ballonkatheters ist während und nach der chirurgischen Verfahren allgemein verwendet. Sie auch verwendet häufig, um andere medizinische Probleme, wie Urethrahindernis, Nerv-in Verbindung stehende Blasenfunktionsstörung und andere Störungen der urinausscheidenden Fläche zu beheben.

Diese Vorrichtungen bestimmt im Allgemeinen für langfristigen Gebrauch. Um ein zu verwenden, eingesetzt der Foley Katheter durch den Urethra und in die Blase d. Eine Spritze füllt dann umkippen von ihr mit Luft oder sterilem Wasser, um es in place zu halten - wie ein kleiner Wasserballon am Ende einer Höhle, dünner Schlauch. Der Foley Katheter niederlegt dann den gesammelten Urin in einen Beutel lten.

Urinausgang kann dann gemessen werden und analysiert werden, um auf Infektion, Blut- und Elektrolytinhalt oder Gesamtnierefunktion zu überprüfen. Infektion der urinausscheidenden Fläche, die gewöhnlich ziemlich einfach, mit Antibiotika zu behandeln sind, ist eins der allgemeinsten Risiken, die mit urinausscheidendem Katheterismus verbunden sind.