Was ist ein Band-Kabel?

Wie ein Stück des Bandes, ist ein Bandkabel eine Art Kabel, das breit und flach ist. Ein Bandkabel besteht einige Drähte, die entlang Seite laufen lassen, parallel. Die Mehrheit einen Bandkabeln werden auf dem Innere von Elektronik gefunden. Es wird auch ein mehradriges planares Kabel genannt.

In einem Bandkabel wird jeder Draht - oder Leiter - im Kabel benutzt, um zwei entsprechende Kontakte anzuschließen. Es ist dann dass die korrekte Drahtbefestigung zu jedem Ende sehr wichtig. Stellt haben vorgestellt ein Farbkennzeichnungssystem, um diesen Prozess zu vereinfachen und helfen Verbindung zu verhindern der falschen Kontakte her. Die Majorität der Kabel haben ein rotes Band an einem Ende. In einer anderen Art Bandkabel, wird jeder Draht anders als gefärbt, damit sie leicht gekennzeichnet werden können; diese Art des Kabels bekannt manchmal als „Hippiekabel.“

Bandkabel werden durch die Zahl Leitern und den Raum zwischen ihnen unterschieden. In der meisten allgemeinen Größe des Bandkabels, sind die Leiter gewöhnlich 0.05 Zoll (1.27 Millimeter) auseinander; dieses lässt ein Verbindungsstück mit zwei Reihen und einen Abstand 0.1 Zoll (2.54 Millimeter) Stiftzu. Diese Anordnung des Bandes wird häufig für beiliegende Räume verwendet. Bandkabel können nur vier Verbindungsstücke haben oder so viel wie 80.

Die Bandkabel sind in eine Reihe der Kontakte in der Elektronik durch die Enden der Kabel Zwangs. Die Verbindungsstücke am Ende eines Bandkabels bekannt als die Isolierungsversetzungsverbindungsstücke. Auf die meisten Kabeln gibt es ein Isolierungsversetzungsverbindungsstück an beiden Enden.

Es gibt fünf grundlegende Verbindungsstücke, die in der meisten Elektronik benutzt werden. Das BT224 ist das allgemeinste, und gewöhnlich verwendet in den Computern. PWB-Übergangsüberschriften haben die gleiche Einstellung wie das BT224, aber schließen eine zweite Reihe ein, während das BT224 nur ein hat. D-subminiture Verbindungsstücke werden auf Druckerhäfen gefunden; während die meisten europäischen Computer und die Drucker vom Verbindungsstück DIN41612 weglaufen. VERDÜNNTE Überschriften sind für Außenanschlüsse allgemein verwendet.

Bandkabel werden in vielen unterschiedliche Elektronik, einschließlich Festplattenlaufwerke des Computers, Diskettenlaufwerke und CD Spieler gefunden. Ältere Computer häufig benutzt diese Art der Kabel auf der Außenseite der Maschine außerdem. Wegen der unbeholfenen Form der meisten Bandkabel, haben runde Kabel groß externe Bandkabel ersetzt.

kann, die, der Doktor vorschreibt. Der Patient hat gewöhnlich irgendein Schwellen, Rötung und Quetschen, die mit kalten Kompressen adressiert werden können. Heftungen oder Heftklammern werden gewöhnlich innerhalb 10 Tage entfernt, und volle Wiederaufnahme geschieht normalerweise innerhalb ungefähr zwei bis drei Wochen.