Was ist ein Beclomethasone-Inhalator?

Ein Beclomethasoneinhalator ist eine Vorrichtung, die benutzt, um den Medikation Beclomethasone an die Fluglinien eines Patienten zu liefern. Diese Medikation ist eine steroid Droge, die in eine Aerosolform kommt. Ein Patient kann sie verwenden, um einen Asthmaangriff zu verhindern, jedoch behandelt er nicht einen laufenden Asthmaangriff. Leute müssen eine flinke Inhalatormedizin oder einen Bronchodilator anstatt benutzen, wie von ihren Doktoren vorgeschrieben.

Beclomethasoneinhalatoren arbeiten, um Schwellen der Fluglinien zu verringern. Dieses ist nicht eine Heilung für Asthma, aber eher ist es ein Symptom-Verwaltungsplan. Es hilft, Symptome des Asthmas, wie Kürze des Atems und wheezing zu verhindern. Es muss in regelmäßigen Abständen während des Tages für beste Resultate inhaliert werden. Der Doktor vorschreibt wahrscheinlich drei bis vier Dosierungen täglich ch.

Nach dem Beginn Patienten sollten eine Verbesserung in den Symptomen in ungefähr zwei Wochen sehen, einen Beclomethasoneinhalator zu benutzen. Die, die noch unbeaufsichtigte Symptome erfahren, sollten mit dem vorschreibenden Arzt für weitere Behandlung in Verbindung treten. Es empfohlen stark, dass Patienten eine medizinische Ausweiskarte oder ein Armband mit dem Namen dieser Medikation tragen, im Falle der Dringlichkeiten.

Vor der Anwendung des Beclomethasoneinhalators, sollte der Patient die Vorrichtung kurz rütteln und entfernt dann die Schutzkappe. Er sollte durch nur die Nase so viel wie möglich ausatmen, während das Halten seines Munds schloß. Der Patient kann das Mundstück so weit in seinen Mund dann setzen, wie möglich und seine Lippen um ihn versiegeln.

Während er langsam und tief durch das Mundstück inhaliert, muss der Patient den Behälter bedrängen, um die steroid Droge freizugeben. Nachdem er seinen Atem für fünf bis 10 Sekunden gehalten, kann er den Inhalator entfernen und langsam ausatmen. In einigen Fällen kann der Doktor dem Patienten raten, zwei Hauche auf einmal zu nehmen. Zu dies, muss der Patient warten tut, dass zwei Minuten, bevor er den Inhalator rüttelt und das Verfahren wiederholt. Es empfohlen stark dass das geduldige Spülen sein Mund mit Mundwasser oder Wasser nach jeder Dosierung.

Der Beclomethasoneinhalator kann etwas Nebenwirkungen, wie ein Husten und eine trockene oder gereizte Kehle und ein Mund verursachen. Einige Patienten können schmerzliche oder schwierige Rede beachten. Wenn diese Symptome lästig weiter bestehen oder werden, sollte der Patient mit seinem Arzt in Verbindung treten.

Strengere Nebenwirkungen vom Gebrauch eines Beclomethasoneinhalators erfordern die sofortige Sorgfalt des Doktors. Diese können Schwellen des Gesichtes oder der Beine, des Hauthautausschlags und der Problematmung einschließen. Weiße Wunden im Mund, in den Anblickproblemen und in der Muskelschwäche können auftreten. Patienten sollten auf die Möglichkeit einer Infektion oder der Kälte aufmerksam sein, die eine unnormal lange Zeit dauert.