Was ist ein Beschäftigungstherapie-Assistent?

Ein Beschäftigungstherapieassistent arbeitet in Verbindung mit einem beruflichen Therapeuten, um eine Strecke der Rehabilitationdienstleistungen zu den Patienten zur Verfügung zu stellen. Ein Beschäftigungstherapieassistent ist dort, einen Patienten in irgendwelche und in alle Fähigkeiten zu unterrichten und zu führen er, oder sie benötigt Unterstützung mit, in den Alltagslebentätigkeiten erfolgreich zu engagieren oder zur Beschäftigung zurückzugehen. Das Ziel ist, den Patienten auszurüsten, um zu leben ein unabhängigeres Leben. Eine freundliche Pers5onlichkeit ist beim Werden ein Erfolg in dieser Karriere nützlich.

Die Art der Patienten, die Beschäftigungstherapie benötigen, kann die mit der kognitiven Unfähigkeit umfassen, die an durch Autismus, zerebrale Lähmung, Down Syndrome oder ein Anschlag- oder Haupttrauma geholt. Andere Patienten können die mit der körperlichen Beeinträchtigung sein wegen der vorgerückten Arthritis, einer Rückenmarkverletzung oder anderen körperlichen Traumas, einschließlich die, die auf dem Job verletzt. Einige Beschäftigungstherapieassistenten arbeiten mit den Patienten, die unter Geisteskrankheit leiden, die ihre Fähigkeit hemmen, grundlegende tägliche Self-careaufgaben durchzuführen und Beschäftigung beizubehalten.

Ein Beschäftigungstherapieassistent kann in einer Vielzahl der Einstellungen einschließlich Krankenhäuser, allgemeine und Privatschulen, Kliniken, Pflegeheime, geduldige Häuser, Gefängnisse, Tagesbehandlunganlagen und Geistessorgfaltanstalten arbeiten. Die Rolle des Beschäftigungstherapieassistenten ist, die Teilnahme des Patienten an den rehabilitierenden Dienstleistungen und an den Übungen zu erleichtern, wie von seinem oder Doktor vorgeschrieben und durch einen beruflichen Therapeuten entworfen. Dieses kann das Unterrichten eines Anschlagpatienten, einzuziehen und zu kleiden, das Versehen der autistischen Kursteilnehmer und ihrer Lehrer mit Mechanismen und Strategien, um mit den sensorischen Eingangsausgaben fertig zu werden, die mit dieser Unfähigkeit verbunden sind, oder das Unterrichten eines Patienten und seiner oder at-home Pflegekraft mit.einschließen die korrekte Weise, von einem Bett auf einen Rollstuhl zu bewegen. Der Beschäftigungstherapieassistent unterrichtet nicht nur, aber beobachtet auch, dass wie gut der Patient jede spezifische Fähigkeit und dann erarbeitet, Empfehlungen an bildet, ob zusätzliches Training oder verschiedene Methoden notwendig sind.

In den Vereinigten Staaten, im Kanada Mexiko, viel von Europa und von Asien, angefordert ein School-Diplom, um in diesem Beruf anzufangen. Die meisten Beschäftigungstherapieassistenten empfangen vorgerücktes Training entweder von einer Volkshochschule oder von einer Schule, die entweder durch die Landesregierung oder einen Berufsverband beglaubigt. Die meisten Länder erfordern Anwärter, einen genehmigenden Test zu führen. In den Vereinigten Staaten und im Kanada schwanken genehmigende Tests etwas abhängig von, welchem Zustand oder Provinz ein Anwärter innen prüft.

mmieren oder unterrichten Fähigkeiten, die Alltagsleben einfacher für Patienten mit Geistes bilden oder Gedächtnisprobleme, wie Herstellung der Listen oder Kennzeichnung der Schränke, die wesentliche Einzelteile enthalten.