Was ist ein Carbuncle?

Ein Carbuncle, eine Art Hautinfektion, ist eine Masse unter der Haut, die durch eine Gruppe Blutgeschwüre gebildet. Ein Blutgeschwür ist ein schmerzlicher Klumpen, der mit pus gefüllt, das wächst, bis es bricht und das pus ausläuft. Normalerweise auftritt ein Carbuncle, der ansteckend ist, wenn eine bakterielle Infektion Haarfollikel entflammt. Wenn eine Person mehr als ein von diesen hat, hat er carbunculosis.

Die bakterielle Infektion, die normalerweise einen Carbuncle verursacht, verursacht durch das Staphylobakterium, alias -staphylococcus aureus. Das Bakterium bildet seine Weise in die betroffene Person durch einen Schnitt oder verkratzt und ansteckt den Haarfollikel, der dann die Hautinfektion veranlaßt zu entwickeln. Da der Körper die Infektion kämpft, auftritt Entzündung tt, und das Resultat ist die Anordnung von pus, das eine Kombination des Bakteriums, der toten Hautzellen und der weißen Blutzellen ist. Leute, die gegen eine Staphyloinfektion am empfindlilchsten sind, sind- die mit bestimmten Bedingungen wie Dermatitis und Diabetes.

Im Vergleich zu einem einzelnen Blutgeschwür ist ein Carbuncle eine tiefere, strengere Bedingung, die mit einer langsameren Rate entwickelt und heilt. Das Hauptsymptom dieser Bedingung ist die Masse selbst, die vom Sein an Größe schwanken kann so klein wie eine Erbse zu so großem wie ein Golfball. Pus durchsickert aus der Mitte heraus ert, die gelb oder Weiß in der Farbe sein konnte. Zusätzlich konnte die Masse verletzen und gereizt werden. Andere Symptome, die die Masse begleiten können, sind Schauer, Ermüdung und Fieber, sowie juckende Haut vor der Entwicklung des Mass.

Um zu heilen, muss ein Carbuncle auslaufen; er tut normalerweise dies eigenständig innerhalb zwei Wochen. Während dieser Zeit hilft ein warmes Tuch, die Masse abzulassen, sowie entlasten die Schmerz. Anders als dieses braucht eine betroffene Person höchstwahrscheinlich nicht, Behandlung zu suchen, es sei denn es bestimmte Umstände gibt. Eine Masse, die nicht innerhalb zwei Wochen z.B. heilt konnte Berufsaufmerksamkeit erfordern. Andere Umstände umfassen, wenn die Masse weggeht, aber Rückkehr häufig oder, wenn sie auf der Mitte eines person’s Gesichtes ist, oder auf seinem Dorn.

Um einen Carbuncle zu behandeln, kann ein Doktor die Masse ablassen, und er konnte Antibiotika auch vorschreiben. Die Ableitung der Masse erfordert den Doktor, einen kleinen Schnitt zu bilden, und im Allgemeinen, konnten Antibiotika für eine Masse nützlich sein, die hält zurückzugehen. Während ein Doktor qualifiziert werden konnte, einen Schnitt in einen Carbuncle zu bilden, sollte eine betroffene Person nicht versuchen, dies zu Hause zu tun, weil er riskiert, die Infektion zu verbreiten.